Traditionelle Chinesische Kultur

Bodhisattwa Guanyin

Warum ein Maler mit Demut nach Perfektion strebt

Welch eine Überraschung für den Maler He, als er von einem Bettler aufgesucht wird der weiss, wie die Bodhisattwa Guanyin tatsächlich aussieht. Aufgeregt räumt der Maler sein Arbeitszimmer auf, damit der geheimnisvolle Fremde das Bild ausrollen kann…

Mehr »

Chinesisches Neujahr 2019: Das Jahr des Schweins

null

Das chinesische Neujahrsfest findet am 5. Februar statt und markiert den Beginn des Jahres des Schweins im chinesischen Tierkreis. Es ist eine Zeit des Nachdenkens, der Entschlossenheit und der neuen Hoffnung für das kommende Jahr. Einige glauben sogar, dass das Jahr des Schweins mit Sicherheit Reichtum und Wohlstand bringen wird.

Mehr »

Die Kunst und Bedeutung der chinesischen Knotenbindung

null

Chinesisches Knotenbinden ist ein altes Handwerk. Sie geht auf frühgeschichtliche Zivilisationen zurück und wurde später während der Tang- und Ming-Dynastien beliebt. Die Kunst, Knoten zu binden, entwickelt sich auch heute noch, da dieses einzigartige Handwerk von neuen Generationen weitergegeben und übernommen wird und wurde…

Mehr »
Musik

Der Ursprung der Musik liegt in der Heilung

Die ursprüngliche Funktion der Musik war die der Heilbehandlung. Erst in späteren Zeiten fand man heraus, dass auch bestimmte Kräuter Krankheiten heilen können. Und so entstand das Schriftzeichen für Medizin (藥yào), indem man den Wortstamm für Kräuter auf die Spitze des Schriftzeichens für Musik (樂 yuè) setzte.

Mehr »