Traditionelle Chinesische Kultur

Mandat des Himmels

Mandat des Himmels Teil III: Die Harmonie: Himmel – Erde – Mensch

Im alten China war der Glaube an eine „Harmonie zwischen Himmel, Erde und Mensch“ allgegenwärtig. Um jene Harmonie zwischen den kosmisch-himmlischen Gesetzen, der Erde und der Menschen zu wahren, wurde eine Gesellschaft erschaffen, in der dem Menschen von Kindheit an gelehrt wurde, wie die Harmonie zwischen Himmel, Erde und Mensch erreicht und erhalten wird.

Mehr »
Jasmin-Tee

Die Legende des Jasmin-Tees

Der Teehändler Chen Guqiu trifft auf seiner Reise in den Süden des Landes auf ein Waisenmädchen. Drei Jahre später erhält er Tee zum Geschenk für seine damalige Hilfe. Die Teefee inspiriert den Händler zum heute bekannten Jasmintee.

Mehr »
Laba-Festival

Die Kultur des Laba-Festes in China

Am 2. Januar findet in China das Laba-Festival statt. Es ist der Beginn der Neujahrszeit, die noch bis zum 25. Januar dauert. Mehrere Legenden begründen das Laba-Festival…

Mehr »
Bodhisattwa Guanyin

Warum ein Maler mit Demut nach Perfektion strebt

Welch eine Überraschung für den Maler He, als er von einem Bettler aufgesucht wird der weiss, wie die Bodhisattwa Guanyin tatsächlich aussieht. Aufgeregt räumt der Maler sein Arbeitszimmer auf, damit der geheimnisvolle Fremde das Bild ausrollen kann…

Mehr »

Chinesisches Neujahr 2019: Das Jahr des Schweins

null

Das chinesische Neujahrsfest findet am 5. Februar statt und markiert den Beginn des Jahres des Schweins im chinesischen Tierkreis. Es ist eine Zeit des Nachdenkens, der Entschlossenheit und der neuen Hoffnung für das kommende Jahr. Einige glauben sogar, dass das Jahr des Schweins mit Sicherheit Reichtum und Wohlstand bringen wird.

Mehr »