Taoismus

Kultivierung und Tugend

Ein gütiges Herz führt zu Unsterblichkeit

Hier kommt die taoistische Gottheit der Langlebigkeit auf dem Rücken eines Kranichs angeflogen. Long Heng, ein Mann aus gutem Holz geschnitzt, wird ähnliches widerfahren, dank seines gütigen Herzens.

Mehr »

Geschichte aus dem alten China: Zengzi und Elternschaft

Zengzi antwortete in einem ernsten Ton: Mit Kindern sollte nicht so gespielt werden. Sie sind zu klein, um irgendwelche Prinzipien zu kennen; sie verlassen sich auf ihre Eltern, sie zu lehren, und lernen von ihren Eltern. Wenn Du ihn heute belügst, bringst Du ihm bei zu lügen. Wenn eine Mutter ihren Sohn belügt, würde der Sohn nicht mehr an die Mutter glauben und könnte nicht erzogen werden. Nachdem er diese Worte gesagt hatte, tötete Zengzi das Schwein…

Mehr »