Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Ein hervorragender Lehrer in Tianshui, Gansu, wurde von Behörden schikaniert und erpresst

Ein Physiklehrer an einer Oberschule in Tianshui in der Provinz Gansu wurde schikaniert und darf nicht mehr unterrichten, weil er seinen Glauben an Falun Dafa [1] nicht aufgab.

Herr Li Yuanqing unterrichtete am Vormittag des 8. September 2020 eine Klasse, als einige Beamte in das Klassenzimmer kamen und ihn in einen Besprechungsraum der Schule brachten.

Den ganzen Vormittag lang versuchte der Leiter des lokalen Büros 610 [2], Herrn Li dazu zu bringen, eine schriftliche Erklärung abzugeben, dass er auf seinen Glauben verzichte. Herr Li gab den Beamten zu verstehen, dass er weiterhin Falun Dafa praktizieren werde. Daraufhin drohten sie ihm, ihn aus dem Schuldienst zu entlassen.

Am 21. September 2020 sagte der Direktor der Hochschule von Wangchuan, Chang Baibi, Herrn Lis gesamten Unterricht ab und verfügte, dass Herr Li stattdessen andere Arbeiten verrichten solle. Diese Entscheidung, so heißt es, gehe auf eine Anordnung von He Huihui zurück, den neuen Leiter des lokalen Komitees für Politik und Recht.

[1] Falun Dafa, auch Falun Gong genannt, ist eine buddhistische Selbstkultivierungsmethode. Sie wurde von Meister Li Hongzhi im Jahr 1992 in China eingeführt und verbreitete sich rasant. Viele Menschen konnten durch die Angleichung an die Prinzipien dieser Praktik – Wahrhaftigkeit, Güte und Nachsicht – ihre Moral und ihre Gesundheit verbessern. Praktizierende dieses Kultivierungsweges werden seit dem 20. Juli 1999 auf Geheiß des damaligen Parteichefs Jiang Zemin in China verfolgt. Er ist der Hauptverantwortliche für die Verbrechen gegen die Menschlichkeit an Falun-Dafa-Praktizierenden.

[2] Das Büro 610 ist eine staatliche Behörde, die am 10. Juni 1999 eigens für die systematische Verfolgung von Falun Dafa gegründet wurde. Es untersteht direkt dem Komitee für Politik und Recht des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas und besitzt uneingeschränkte Vollmacht gegenüber allen Verwaltungsbehörden und Justizorganen.

Chinesische Version

Quelle: Minghui

Das Neueste

Archiv