Infolge der Verfolgung – drei Brüder und Vater tot

Eine Frau in der Stadt Sanmenxia in der Provinz Henan erhielt einen weiteren Schlag, als ihr jüngster Sohn Chen Xiaomin am 10. März 2020 starb. Das war weniger als zwei Monate nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis, wo er wegen des Praktizierens von Falun Dafa inhaftiert gewesen war.

Mann aus Shanghai stirbt wenige Monate nach der letzten Verhaftung

Ein Bürger Shanghais starb am 26. November 2019 im Alter von 51 Jahren. Er hatte nach seiner jüngsten Verhaftung wegen seines Glaubens an Falun Dafa [1] eine Gehirnblutung. Jiang Yong Herr Jiang verdankte Falun Dafa die Heilung des Zwölffingerdarmgeschwürs, das ihn 15 Jahre lang geplagt hatte. Weil er an seinem Glauben festhielt, wurde er zwei … Read moreMann aus Shanghai stirbt wenige Monate nach der letzten Verhaftung