Kulturelles

Kurzbiografie

Der Weg meiner Kunst und meiner Kultivierung (Teil 1)

Für mich war eine Skulptur immer eine Art Sprache um meine Gedanken und Gefühle auszudrücken. In meiner frühesten Schaffensperiode zollten meine Werke dem Heldentum und der Fröhlichkeit einer Menschheit mit glänzenden Qualitäten Tribut, so z.B. „Milch“ und „Tom Sawyer-Gedächtnismonument“ etc.

Mehr »
Zhang Cuiying

Kurzbiografie über die Malerin Zhang Cuiying

Die in Australien lebende chinesische Malerin Zhang Cuiying, auch Zhang Caixing, Zhang Hui genannt, wurde am 13.05.1962 in Shanghai geboren. Viele berühmte Künstler der älteren Generation wie Shen Zicheng, Qian Juntao, Liu Haisu haben ihr eine gute Grundlage der Malerei vermittelt. Zhang Cuiying ist später Mitglied des Vereins für chinesische Malerei in Shanghai, sowie Mitglied des Haimo Künstlervereins geworden.

Mehr »
Lied

Lieder von Praktizierenden

Tief gefallen in die Menschenwelt hinab,
verirrt, wo der Heimweg?
Tausende bewegte Jahre,
verehrter Lehrer, Wesen erlöst, ein Glück,
Erlöst, erlöst, Schicksalsgelegenheit, nicht verfehlen!
Erlöst, erlöst, Schicksalsgelegenheit, nicht verfehlen!

Mehr »
Gedicht

Gedicht und zwei Bilder von einer 13-jährigen Praktizierenden

Jingjing ist 13 Jahre alt. 1998 fing sie und ihre Eltern im Ausland an, Falun Gong zu lernen. Nach der Verfolgung hat sie gemeinsam mit ihren Eltern viel für die Unterstützung der Praktizierenden in China getan. Sie hat ein Gedicht geschrieben und zwei Bilder als Cover für Falun Gong-VCD entworfen.

Mehr »
Tang Tai Zong

Mehr Geschichten über Tang Tai Zong

Eines Tages sagte Tai Zong zu seinen Beamten: “Indem man in einen Spiegel schaut, kann man sein Aussehen prüfen. Indem der Herrscher seine loyalen Beamten anschaut, kann dieser seine eigenen Fehler sehen. Wenn der Herrscher sich immer für richtig hält und die Vorschläge seiner Beamten ablehnt und zur selben Zeit die Beamten ihrem Herrscher schmeicheln, um ihn glücklich zu machen, wird der Herrscher sein Reich verlieren, und auch die Beamten werden alles verlieren. …

Mehr »
Tang Tai Zong

Alte Kultur: Verschiedene Geschichten über Tang Tai Zong

Einmal war Tang Tai Zong besorgt, dass einige Beamte heimlich Geschenke annehmen könnten und sandte deshalb Leute aus, um sie zu testen. Da einer seiner Beamten ein Bündel dünner Seide annahm, entschied sich Tang Tai Zong, ihn zum Tode zu verurteilen. Ju Bei, ein Würdenträger, jedoch bot ihm seinen Rat an. „Sie haben Recht. Als ein Beamter sollte er für das Annehmen eines Geschenkes eigentlich mit dem Tod bestraft werden. Aber Majestät, haben sie einmal über ihr eigenes Verhalten nachgedacht? …

Mehr »
Kurzgeschichte

Zhang Guolao ritt rückwärts auf dem Esel

Lehrer Li erwähnt im Kapitel «Rückwärtskultivierung und Gong borgen» im Buch «Zhuan Falun» : «Zhang Guolao, einer von den «Acht Göttern», saß rückwärts auf seinem Esel. Nur wenige wissen, warum er rückwärts auf seinem Esel saß. Er hat festgestellt, daß vorwärts eben rückwärts ist, dann saß er rückwärts.»

Mehr »
Lied

Das Lied EINS

„Yi Zi Ge“„Yi Shi Yi Fa Yi Yi Tu,Yi Sheng Yi Shi Yi Bu Shu.Yi Guan Yi Nian Yi Ceng Tian,Yi

Mehr »

Kulturelles

Archiv