Verständnisse & Erfahrungen

Wie ich den Kultivierungsprozess verstehe, Anhaftungen zu beseitigen

Nach innen zu schauen, ist Teil unserer Kultivierung. Beim Nach-innen-schauen denke ich, bemühen wir uns, unsere verschiedenen Anhaftungen zu erkennen. Manche Menschen mögen es als Selbstbeobachtung betrachten. Aber ich denke, es ist mehr als das. Es ist der Mut, jede Anhaftung zu offenbaren. …

Mehr »

Die Chance schätzen, die wir außerhalb Chinas haben

Am vergangenen Sonntagmorgen ging ich nach draußen, um zu unseren regelmäßigen Gruppenübungen in einem Park in Dublin zu fahren. Wegen des starken Regens und der Verkehrsbeschränkungen aufgrund des Papstbesuches an diesem Wochenende beschloss ich dann jedoch, lieber zu Hause zu bleiben.

Mehr »

Falun Dafa ist einfach, kraftvoll und universell

Ich lernte Falun Dafa im Herbst 2002 kennen, nachdem ich mir die kroatische Version des Zhuan Falun gekauft hatte, das Hauptwerk von Meister Li Hongzhi (Begründer von Falun Dafa). Zu diesem Zeitpunkt praktizierte ich bereits vier Jahre Tai Chi. Ich mochte Tai Chi sehr, aber nach einer Weile spürte ich, dass mir etwas fehlte.

Mehr »

So half mir die Kultivierung im Falun Gong, Konflikte mit den Nachbarn zu lösen

Als ich eines Tages auf dem Feld arbeitete, erhielten mein Mann, der nicht Falun Gong praktiziert, und ich einen Anruf von unserem Nachbarn. Er sagte, er würde einen Zaun bauen, und wollte, dass wir nach Hause gingen und uns ansahen, was er bisher gemacht hatte. Das Fundament für den Zaun nahm zwei Reihen unseres Landes ein, auf denen ich Gemüse anbaute…

Mehr »

Systematische Verfolgung seit 20 Jahren – 20. Juli 1999

Archiv