Zahlen & Fakten

Unterschriftenliste: Organraub in China


In China wurden Tausende von Menschen zwangsweise ihrer Organe beraubt. Betroffene sind hauptsächlich Falun Gong-Praktizierende. Bei Bedarf werden ihnen lebenswichtige Körperorgane entnommen, die für Organtransplantationen gewinnbringend verkauft werden. Dies wurde in einer unabhängigen Untersuchung von einem ehemaligen kanadischen Staatssekretär und von einem kanadischen Menschenrechtsanwalt bestätigt. Hier können Sie eine Unterschriftenliste herunterladen, die die Bundesregierung auffordert, alles in ihrer Macht stehende zu unternehmen, um den Organraub in China zu stoppen.

Mehr »

Unterschriftenliste zur Rettung von Renzheng Jiang

Herr Renzheng Jiang wurde am 7. März 2005 zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in die VR China abgeschoben, weil die Behörden keine Gefährdung dieser Falun Gong Praktizierenden sahen. Jedoch verurteilte man Herrn Jiang nur einen Monate später wegen der Ausübung von Falun Gong zu drei Jahren Zwangsarbeit in einem Arbeitslager in der Stadt Benxi. Hier können Sie eine Unterschriftenliste mit dem Appell für die Freilassung von Herrn Jiang und die Rückführung der Familie nach Deutschland herunterladen.

Mehr »

Systematische Verfolgung seit 20 Jahren – 20. Juli 1999

Archiv