Inhaftierung & Folter

Folter und Gehirnwäsche im Gefängnis von Suzhou (Provinz Anhui) Teil 1

Das Gefängnis Suzhou in der Provinz Anhui ist eine Justizvollzugsanstalt der Provinz, in der ursprünglich männliche Schwerstkriminelle untergebracht sind. Seitdem die Kommunistische Partei Chinas 1999 mit der Verfolgungskampagne gegen Falun Dafa [1] begonnen hat, sind Tausende männliche Praktizierenden in diesem Gefängnis inhaftiert worden

Mehr »

Organe auf Abruf – 20 Jahre tödliche Verfolgung

Mit einem Schlag begann vor 20 Jahren – am 20. Juli 1999 – eine landesweite Verhaftungswelle in China. Falun-Dafa-Praktizierende wurden nachts in ihren Häusern überfallen, sie durften sich nicht einmal von ihren Kindern verabschieden. Über das Schicksal dieser Waisenkinder ist wenig bekannt.

Mehr »

Systematische Verfolgung seit 20 Jahren – 20. Juli 1999

Archiv