Aktuelles

20 Jahre Verfolgung

Organe auf Abruf – 20 Jahre tödliche Verfolgung

Mit einem Schlag begann vor 20 Jahren – am 20. Juli 1999 – eine landesweite Verhaftungswelle in China. Falun-Dafa-Praktizierende wurden nachts in ihren Häusern überfallen, sie durften sich nicht einmal von ihren Kindern verabschieden. Über das Schicksal dieser Waisenkinder ist wenig bekannt.

Mehr »
Ethan Gutmann

Experten-Tribunal in London: China raubt Organe von Falun Gong-Praktizierenden „in erheblichem Umfang”

„Wir müssen China für seine Verbrechen gegen die Menschlichkeit zur Rechenschaft ziehen, die Zusammenarbeit mit China im Zusammenhang mit Transplantationen unverzüglich einstellen und unsere eigenen Bürger daran hindern, am Transplantationstourismus nach China teilzunehmen”, sagte Susie Hughes, Exekutivdirektorin und Mitbegründerin der Transplantationsethik-Gruppe.

Mehr »

Systematische Verfolgung seit 20 Jahren – 20. Juli 1999

Archiv