Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Share on email
Share on print

Im Alter von 46 Jahren stirbt Herr Li nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis

Li Junqi ist vier Monate nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis gestorben. Er stammte aus dem Kreis Huaiyang, Provinz Henan. Man hatte ihn über ein Jahr lang interniert, weil er Falun Dafa praktizierte. Und es war nicht das erste Mal, dass er verfolgt wurde.

Li Junqi hatte kurz zuvor eine dreijährige Haftstrafe verbüßt, weil er Falun Dafa praktizierte. Während seiner Haft wurde er ständig geschlagen, weil er seinen Glauben nicht aufgab. Nur vier Monate nach seiner Freilassung am 21. Oktober 2017 wurde er von Beamten der Polizeiwache Liuzhentun erneut verhaftet.

Sie brachten ihn ins Untersuchungsgefängnis Huaiyang. Seine Angehörigen durften ihn nie besuchen. Sie vermuten, dass er während der einjährigen Haft gefoltert wurde, da sich seine Gesundheit bis zu seiner Freilassung im Oktober 2018 verschlechterte. Er erholte sich nicht mehr und starb am 12. Februar 2019 im Alter von 46 Jahren.

Vor seiner Haft von 2014 bis 2017 war seine Schwester Li Yuzhi von 2008 bis 2012 vier Jahre im Gefängnis gewesen.

 

Tod der Eltern

Lis Tod geht der Tod seiner Eltern voraus, die auch immer wieder verfolgt worden waren, weil sie sich geweigert hatten, Falun Dafa aufzugeben.

Während Lis Verhaftung am 5. Mai 2008 trat ein Beamter auf seine betagte Mutter ein und schlug ihr ins Gesicht, als sie versuchte, mit der Polizei zu reden und ihren Sohn vor der Festnahme zu schützen. Sie kämpfte darum aufzustehen, nur um dann wieder geschlagen und zu Boden gedrückt zu werden. Danach war die Frau mit blauen Flecken übersät, ihr Gesicht war geschwollen und sie hatte Atembeschwerden.

Ihr Gesundheitszustand verschlechterte sich von da an immer weiter. Irgendwann konnte sie sich nicht mehr selbst versorgen. Wenig später starb sie, der genaue Zeitpunkt muss noch untersucht werden. Ihr Mann, Li Yanlin, starb im Oktober 2014, nachdem er jahrelange Schikanen, Schläge und Folterungen während mehrerer Verhaftungen und Inhaftierungen erlitten hatte. Er war zum Zeitpunkt seines Todes 83 Jahre alt.

 

Englische Version

Chinesische Version

 

Das Neueste

Archiv