Shen Yun Performing Arts

  • Taiwan/Changhua: Shen Yun lässt die wahre Menschlichkeit einer Person zum Vorschein kommen

    Theaterbesucher aus der ganzen Region strömten in die Stadt Changhua, um Shen Yun zu sehen. Unter ihnen befand sich auch die Abgeordnete Frau Wong Chin-chu, Ex-Magistrat des Kreises Changhua und ehemalige Vorsitzende des neubenannten Kulturministeriums. „Ich besuche Shen Yun jedes Jahr und es bringt immer wieder ein ganz neues Programm...
  • USA: Shen Yun erbaut und begeistert die Theaterbesucher in Seattle

  • Shen Yun präsentiert dem tschechischen Publikum ein Zauberland der Kunst

    Die hoch gefeierte Shen Yun Performing Arts entzückte die Zuschauer während der zwei Shows am 02. Und 03. April 2013 im Kongresszentrum in Prag, in der Tschechischen Republik. Viele bedeutende Persönlichkeiten der Regierung besuchten die Veranstaltung, einschließlich des früheren Premierministers Jirí Paroubek.
  • Shen Yuns brillante künstlerische Darbietung versetzt das Publikum in San Francisco in Erstaunen

    Shen Yun zieht immer eine enthusiastische Menge an, wo immer es auch auftritt. Dies galt besonders für die letzten sieben Aufführungen in San Francisco. Unter den vielen berühmte Persönlichkeiten und herausragenden Gästen war auch der ehemalige olympische Goldmedaillengewinner im Schwimmen, Mark Henderson, der außerdem drei Mal Weltmeister und fünfmal Landesmeister war...
  • Zum 2. Mal bei Shen Yun: Shen Yun zeigt den Weg zum Ursprung

    Bereits zum zweiten Mal kam die Lebensberaterin und ehemalige Betriebswirtin Sigrid Walther mit ihrem Ehemann Peter Walther am Freitagabend des 29. März 2013 zu Shen Yun in die Frankfurter Jahrhunderthalle. Frau Walther hat einen besonderen Zugang zu Spiritualität – sie sieht sich selbst als jemand, der einen spirituellen Weg seit Jahren geht und erzählte uns, dass sie sich Laotse sehr verbunden fühlt...
  • Shen Yun in Frankfurt: „Es ist überwältigend“

    Ioannis Kalyvianakis ist Unternehmer und Inhaber einer Textilimportfirma in Frankfurt. Er sagte: „Es hat mir gefallen. Es ist das erste Mal, dass ich so etwas gesehen habe – Shen Yun zeigt die Kultur Chinas, das ja immer wichtiger wird in der Welt. Ich habe geschäftlich viel mit China zu tun. Es war spannend, heute Abend einmal nicht die wirtschaftliche, sondern auch die künstlerische Seite zu sehen.“
  • Shen Yun beschert dem belgischen Publikum ein Gefühl von Friede und Wohlbefinden

    Mike Miller offenbarte, dass er von den Künstlern und ihrer Leidenschaft sehr berührt worden sei: „So viele junge Menschen zu sehen, die eine solch alte Kunstform darstellen, und man kann feststellen, dass sie wirklich sehr viel Mühe in das Erlernen ihrer Kunst gesteckt haben.“
  • Shen Yun in Berlin: Flötistin: „Die Musik von Shen Yun war auf Weltniveau“

    Der Musik von Shen Yun konnte die Flötistin viel abgewinnen, weil im Orchester von Shen Yun Instrumente der westlichen Klassik gemeinsam mit traditionellen chinesischen Instrumenten spielen. „Die Musik fand ich sehr interessant, da sie eine Verbindung zwischen der chinesischen Musik und der westlichen klassischen Musik war. Die Qualität war wirklich auf Weltniveau....
  • Religionsphilosoph: Ich fühle mich bereichert

    Roland Ropers erklärte es so: „Dreimal dagewesen bin ich, weil ich gemerkt habe, dass man jedes Mal etwas anderes erlebt und erfährt, auch wenn man ein gutes Gedächtnis hat. Man hat immer wieder einen neuen Zugang zu den Bildern und auch zu dem, was dort transportiert wird, und man sieht plötzlich ganz andere Schwerpunkte, die man beim ersten Mal gar nicht gesehen hat...
  • Publizistin bei Shen Yun in Berlin: Ich bin extrem beeindruckt

    Ich bin extrem beeindruckt. Ich habe mir nicht vorstellen können, dass ich so verstehe, ohne irgendwelche chinesischen Sprachkenntnisse oder viel Kenntnisse der Kultur, das so unmittelbar die Botschaft vermittelt wird. Ich hatte das Gefühl, ich habe immer verstanden, worum es geht und ich war absolut begeistert. Ich werde bestimmt im nächsten Jahr wieder dabei sein...
  • Verzaubert von Chinas wahrer Kultur: Shen Yun feiert Deutschland-Premiere im ICC Berlin

    Frau Michaela Naporra kam mit ihrer Tochter, um sich einmal mehr von der Leichtigkeit vermittelnden Art des klassischen chinesischen Tanzes anstecken zu lassen. „Den Tanz finde ich toll, ich bewundere es immer, wenn Menschen ihre Körper so beherrschen können und das so ästhetisch wirkt. Ich liebe die Bilder, die durch so eine Gleichmäßigkeit entstehen und die Kostüme waren wundervoll.“...
  • Londoner Publikum von der Aufrichtigkeit und dem inneren Licht von Shen Yun berührt

    Mit einem umfangreichen Wissen über Theater, Mode und Design war die Gräfin tief beeindruckt von dem spirituellen Kern der Darbietung. „Etwas mit einer so starken spirituellen Botschaft zu erleben, war eine absolute Freude in dieser Zeit der Dekadenz“, ließ Gräfin Pillet-Will wissen.
  • Taiwan: Publikum genießt Herrlichkeit und Erhabenheit von Shen Yun

    Die prestigeträchtige Shen Yun Performing Arts Touring Company brachte vom 20. bis 26. Februar 2013 neun berauschende, ausverkaufte Darbietungen in der nationalen Dr. Sun Yat-sen Memorial Hall von Taipei zur Aufführung. In Taiwan ist Shen Yun sehr populär, so dass die Vorstellungen im Allgemeinen bereits Monate vorher ausverkauft sind...
  • Aus der inneren Welt - Shen Yun ist Ethik - ist Kunst

    Am Samstag war der letzte Tag von Shen Yun in der Wiener Stadthalle. Als nächste Station wird Shen Yun in London zu sehen sein. Das Wiener Publikum war von der chinesischen Show beeindruckt: jede Menge Zusatzapplaus wegen der komplizierten Sprünge und Tanztechnik bei Stücken wie „Schlachtfeld in der Tang Dynastie“ oder „Mongolischer Schalentanz“ und eine Zugabe bei der Sopranistin Haolan Geng.
  • Start der Europatournee Shen Yun berührt oder „Wenn China an seinen Wurzeln weiterwachsen kann…“

    Die heutige Veranstaltung in der Wiener Stadthalle war der erste Auftritt von Shen Yun bei der Europatournee 2013. Klassischer chinesischer Tanz, das Orchester, die Bühnenbilder und die Kostüme sind die Markenzeichen von Shen Yun. Mehrere hundert Kilometer Anfahrt hatten manche aus dem begeisterten Publikum auf sich genommen, nur um das weltbeste Künstlerensemble aus New York zu sehen. Ganz so weit war es für Walter Hummer, Monika Eisenhuber und deren Töchter Lena und Michaela dann doch nicht gewesen...