Vor den Chinesischen Botschaften, Lokale Veranstaltungen

  • Schweden: Kampagne zum “Austritt aus der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh)” in Mynttorg, Stockholm

    "Genau, ich bin gerade mal für zwei Tage in Schweden und werde morgen wieder abreisen. Ich habe bereits verstanden, worüber Sie gesprochen haben, ich habe schon vorher in China einiges über die Wahrheit über Falun Gong erfahren, habe auch die CD über das Tiananmen Platz Debakel angesehen und ich habe gewusst, dass es KPCh Propaganda war. Tatsächlich haben die Menschen nun das Vertrauen in die KPCh verloren, niemand glaubt noch wirklich an sie." ...
  • Russland: Vorstellung von Falun Gong auf dem Moskauer Stadtfest

    Diese Festtage fanden in einem schönen Park statt und es gab alle Arten von kulturellen Darbietungen und Aufführungen. Falun Gong-Praktizierende demonstrierten die fünf Falun Gong-Übungen, führten traditionelle chinesische Tänze auf (Lotusblumen- und Fächertänze) und es gab auch eine Hüfttrommel-Vorführung. Die Aufführungen stießen auf das Interesse vieler Touristen. ...
  • Deutschland: In Kronach wird Falun Gong vorgestellt

    Viele Besucher sind zu unserem Stand gekommen, um sich über die wahren Geschehnisse in China und über Falun Gong zu informieren. Dabei sind viele Gespräche sehr tiefgehend verlaufen und die meisten Besucher haben ebenfalls in einer Unterschriftenlisten von uns unterschrieben...
  • Deutschland: Falun Gong-Praktizierende protestieren vor dem chinesischen Konsulat in München

    Am 24. August veranstalteten Falun Gong-Praktizierende eine Kundgebung vor dem chinesischen Konsulat in München, um gegen die Verfolgung durch die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) und den Organraub von Falun Gong-Praktizierenden zu protestieren und den Austritt von mittlerweile über 42 Millionen Menschen aus der KPCh zu unterstützen. Unterdessen sammelten Praktizierende Unterschriften von Deutschen für ihre Petition gegen den Europäischen Satellitenbetreiber Eutelsat...
  • Österreich: Falun Dafa auf der Grazer Kunstmeile vorstellen

    Am 5. und 6. September beteiligten sich Falun Gong-Praktizierende auf der Kunstmeile, die zweimal im Jahr in der Landeshauptstadt Graz stattfindet.Neben einem Künstler, der Ölgemälde verkaufte, wurde der Falun Dafa Stand aufgebaut. So konnten nicht nur die vorbeigehenden Passanten, sondern auch die Kunstschaffenden über die Schönheit von Falun Dafa aber auch über die Gräueltaten der KPCh erfahren. ...
  • Ukraine: Praktizierende protestieren vor dem chinesischen Konsulat gegen die Verfolgung durch die KPCh

    Am 07. August protestierten Falun Gong-Praktizierende vor dem chinesischen Konsulat in Odessa und verurteilten Chinas grausame Verfolgung von Falun Gong. Sie enthüllten den Menschen in der Ukraine auch, wie die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) unter dem Deckmantel einer anscheinend „harmonischen“ Gesellschaft, die Menschenrechte verletzt....
  • Deutschland: Falun Gong-Praktizierende protestieren vor dem chinesischen Konsulat in München

    Am 24. August veranstalteten Falun Gong-Praktizierende eine Kundgebung vor dem chinesischen Konsulat in München, um gegen die Verfolgung durch die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) und den Organraub von Falun Gong-Praktizierenden zu protestieren und den Austritt von mittlerweile über 42 Millionen Menschen aus der KPCh zu unterstützen.
  • Großbritannien: Falun Gong Praktizierende nehmen beim "Lichterfestival" in Cornwall teil

    Am 31. August 2008 nahmen Falun Gong Praktizierende aus Devon und Cornwall an dem ersten Aarati "Lichterfestival" beim Hause Lanhydrock nähe Bodmin in Cornwall teil. Das Ziel dieses Festivals war es, das Bewusstsein über das natürliche Leben in Harmonie mit Himmel und Erde zu fördern. Beim Falun Gong Stand zeigten die Praktizierenden die fünf sanften Falun Gong Übungen und stellten diese Meditationspraktik den Festival-Besuchern vor...
  • Russland: Falun Gong-Praktizierende veranstalten Aktivität auf einer Karnevalfeier in Sibirien

    Jedes Jahr zu dieser Zeit kommen viele Touristen aus Russland und aus anderen Ländern rund um die Welt in das kleine Farmerdorf im südlichen Krasjoyarskiv Krav, um beim Karnevalfest dabei zu sein. Während der drei Festtage hielten die Falun Gong-Praktizierenden verschiedene Aktivitäten ab. Sie halfen den Touristen von weit her, die Vorteile des Praktizierens von Falun Gong kennen zu lernen...
  • Slowakei: Petitionskampagne in Bratislava gegen die Verfolgung von Falun Gong

    Am Freitag, dem 21. August gab es auf dem SNP Platz in Bratislava eine Kampagne mit dem Ziel, die Öffentlichkeit auf die andauernde Verfolgung von Falun Gong aufmerksam zu machen, die auch während der Olympischen Spiele nicht aufhörte. Die Medien wurden über neueste Berichte der CIPFG (Koalition zur Untersuchung der Verfolgung von Falun Gong) informiert...
  • Deutschland: CIPFG Millionen-Unterschriften-Sammlung an der Technischen Universität Dresden

    Am 17.07.2008 fand vor der Mensa der Technischen Universität Dresden eine Informationsveranstaltung statt, bei der Unterschriften für die 1-Million-Unterschriften-Petition der CIPFG gegen die Verfolgung von Falun Gong in China gesammelt wurden. Dies ist ein zentraler Ort, an dem viele Studenten aus der Mensa, der juristischen Fakultät und anderen Hörsälen vorbeikommen. Besonders in der Mittagspause konnten viele Studenten und Mitarbeiter der Universität über die Verfolgung von Falun Gong informiert werden und sich mit ihrer Unterschrift gegen diese grausamen Menschenrechtsverletzungen einsetzen...
  • Deutschland: Falun Gong-Praktizierende feiern zusammen mit allen Besuchern das europäische Elbefest in Dresden

    Viele Besucher waren von dem Stand des Vereins, der Schönheit von Falun Dafa und der chinesischen Kultur begeistert. Manche blieben stehen, schauten sich die meditativen Übungen an und machten ein paar Fotos. Einige betrachteten die informativen Plakate über die fünf Übungen und die weltweite Verbreitung von Falun Dafa. Die Flyer und Zeitungen mit Informationen über Falun Gong wurden gerne mitgenommen. Manche Festbesucher erkundigten sich sofort nach den Übungsorten und -zeiten...
  • Österreich: Infotag beim Naschmarkt in Wien

    An diesem Samstag, dem 30. August 2008, werden noch viele Menschen die wahren Umstände über Falun Gong erfahren. Seit Anfang Juni veranstalten die österreichischen Falun Gong Praktizierenden wöchentlich einen Infotag beim Naschmarkt, einer Sehenswürdigkeit in Wien. Der Bereich um die U-Bahn Station Kettenbrückengasse, gilt als Zentrum des inoffiziellen „China Town“ in Wien und wird in den fünf Stunden jeden Samstag von mehr als tausend Menschen frequentiert...
  • Tschechien: Stille Mahnwache Falun Gong-Praktizierender im Fernsehen gezeigt

    Am Tag vor der Eröffnung der Olympischen Spiele in Peking, veranstalteten Falun Gong-Praktizierende in Tschechien eine 24stündige Mahnwache zum Gedenken an die vom Kommunistischen Regime Chinas bei der Verfolgung getöteten Praktizierenden. Die Veranstaltung, die vom 07. auf den 08. August stattfand, informierte auch über die weltweite Petition, mit der 1.3 Millionen Menschen die Beendigung der Verfolgung von Falun Gong forderten. ...
  • Finnland: Falun Gong-Praktizierende beteiligen sich bei ‘Nacht der Kunst’ in Helsinki

    Praktizierende hängten ein auffälliges Banner mit der Aufschrift “Falun Dafa ist gut” im Park auf und sammelten Unterschriften für die Unterstützung der Beendigung der Verfolgung von Falun Gong durch die Kommunistische Partei Chinas (KPCh). Einige junge weibliche Praktizierende trugen wunderschöne historische chinesische Kleider, als sie Informationsbroschüren und gefaltete Papierlotusblumen an Passanten verteilten. ...