Veranstaltungen, Medienberichte und Pressemitteilungen

Falun Dafa-Verein | Appell für die Gerechtigkeit | Vor den Chinesischen Botschaften | Lokale Veranstaltungen | Umzüge | Fa-Konferenzen | Pressemitteilungen | Zeitungsartikel | TV und Radio | Ankündigungen

  • Falun Dafa Informationszentrum Deutschland: China - 15.000 Unterschriften fordern Gerechtigkeit für den Tod eines Falun Gong-Praktizierenden

    Mindestens 15.000 Menschen in Nordostchina stellten sich vereint hinter die Petition einer jungen Frau, die die Untersuchung des Todes ihres Vaters von den chinesischen Behörden verlangt. Der 47 Jahre alte Qin Yueming (秦月明) war als Falun Gong-Praktizierender bekannt und starb am 26. Februar 2011 im Jiamusi-Gefängnis in der Provinz Heilongjiang.
  • Finnland: "Ihr seid wirklich mutig und bemerkenswert"

    Falun Gong-Praktizierende aus Finnland hielten im Riviera Park in der Innenstadt von Helsinki ein Wochenende der Wahrheitserklärung ab. Sie stellten den Kultivierungsweg Falun Gong vor, sprachen mit den Menschen über die Prinzipien von Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht und lenkten das Bewusstsein auf die 13 Jahre andauernde brutale Verfolgung von Falun Gong durch die Kommunistische Partei Chinas.
  • Dänemark: Mainstream-Medien fokussieren sich während des Besuches von Hu Jintao auf Falun Gong

    Während des Besuches von Hu Jintao in Dänemark riefen ihn Falun Gong-Praktizierende dazu auf, die historische Gelegenheit zu ergreifen, die Verfolgung von Falun Gong zu stoppen und Jiang Zemin und seine Bande für deren Rolle bei der Verfolgung von Falun Gong vor Gericht zu stellen. Menschen aus allen Schichten in Dänemark richteten ihren Blick wieder einmal auf China, besonders auf die 13 Jahre brutaler Verfolgung der Falun Gong-Praktizierenden durch die Kommunistische Partei Chinas.
  • Falun Dafa Informationszentrum Deutschland: China - Falun Gong-Verfolgung forderte im Mai weitere sieben Todesopfer

    Laut Berichten, die dem Falun Dafa-Informationszentrum vorliegen, starben im Mai 2012 weitere sieben Falun Gong-Praktizierende durch Gewalteinwirkung chinesischer Behörden, insgesamt sind 3550 Todesfälle dokumentiert. Zhou Yongkang, der das Komitee für Politik und Recht (Political and Legislative Affairs Committee - PLAC) leitet, hat mit großem persönlichen Einsatz seine Untergebenen zu extremen Misshandlungen angestiftet. An welchem Ort er auch erschien, dort wurde die Verfolgung intensiviert.
  • Deutschland/Mainz: „Nicht einmal ein Tier würde solch grausame Dinge tun“ Menschen sind empört über Verfolgung an Dafa-Praktizierenden durch KP in China

    Am Samstag, 16. Juni 2012, führten Falun Dafa-Praktizierende zum dritten Mal seit dem letzten Monat einen Informationstag auf dem Neubrunnenplatz und beim Hauptbahnhof der Stadt Mainz durch. Sie stellten den Ortsansässigen den Kultivierungsweg Falun Dafa (auch Falun Gong genannt) vor und berichteten über die wahren Hintergründe der brutalen Verfolgung von Falun Gong in China...
  • Österreich/Linz: Internationale Kunstausstellung "Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht" nach 10 Tagen erfolgreich beendet

    Ein Falun Dafa-Praktizierender eröffnete die Ausstellung, verlas die Grußbotschaft eines Abgeordneten zum Nationalrat und führte die Besucher durch die Ausstellung. Zu Beginn und am Ende der Führung, gab es musikalische Umrahmung in Form von Sologesang mit Gitarrenbegleitung. Die Liedertexte waren von Dafa-Praktizierenden verfasst und vermittelten passend zur Ausstellung, dass neben all dem Leid durch die Verfolgung, Hoffnung und Zuversicht bestehen.
  • Deutschland: Informationen über Falun Gong in Freiburg

    Am 16. Juni hielten Falun Gong-Praktizierende aus Freiburg im Breisgau in der Innenstadt Freiburgs einen Informationstag ab, stellten Falun Gong vor, machten die Öffentlichkeit auf die Verfolgung des Kultivierungswegs durch die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) aufmerksam. An diesem sonnigen Tag kamen viele Menschen an den Informationsstand der Praktizierenden, um mehr über Falun Gong zu erfahren und um die Petition zu unterschreiben...
  • Polen: Besucher der Fußball-Europameisterschaft auf Falun Gong aufmerksam machen

    In Warschau, der Hauptstadt Polens, findet gerade die Fußball-Europameisterschaft 2012 statt. Diese Gelegenheit nahmen die polnischen Falun Gong-Praktizierenen wahr, um Einheimische sowie Touristen aus aller Welt auf Falun Gong aufmerksam zu machen...
  • Deutschland/Darmstadt: Passanten sind aufgeschlossen und neugierig auf Falun Gong

    Als wir den Falun Gong-Informationsstand aufbauten, waren wir zu zweit und es regnete. Später begannen wir die Übungen zu machen und es hörte auf zu regnen. Als immer mehr Praktizierende dazu kamen, die Übungen mitmachten und den Passanten die wahren Hintergründe der Verfolgung von Falun Gong in China erklärten, kam die Sonne hervor und es wurde das schönste Wetter.
  • Großbritannien/London: Volkommener "Frieden" anstelle Stress auf dem St. Martins Platz

    Im strahlenden Sonnenschein wirkten die Praktizierenden, die gerade die fünfte Übung (die Sitzmeditation) machten, sehr friedlich. Nachdem John einen Moment lang zugesehen hatte, fragte er einen Informationen verteilenden Praktizierenden, wie er das Praktizieren von Falun Gong lernen könne. Er sagte, er könne einen Zustand von vollkommenem „Frieden“ spüren, diese Art von Frieden, nach der er sich seit langem sehne.....
  • Deutschland: Bei der Altonale in Hamburg erfahren die Menschen von Falun Dafa

    Am 16. Und 17. Juni 2012 fand in Hamburg zum 14. Mal die Altonale, Norddeutschlands größtes Stadtteil- und Kulturfest mit jährlich ca. 500.000 Besuchern statt. Die lokalen Falun Gong-Praktizierenden zeigen jedes Jahr auf einer großen Fläche die Falun Gong Übungen, bieten kostenloses Falten von bunten Papier-Lotusblumen an und stellen verschiedene Bilder über die Verbreitung von Falun Gong (Falun Dafa) in China und weltweit bis hin zur Verfolgung der Mediationspraxis im kommunistischen China aus...
  • Deutschland: Falun Dafa wird in einer alten historischen Stadt vorgestellt

    Bamberg ist eine Tausend Jahre alte Stadt, in der viele historische Plätze erhalten geblieben sind. Die Einwohner nennen sie „Kleine Venus“. 1993 wurde Bamberg in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Täglich kommen viele Touristen hier her. Die Falun Dafa-Praktizierenden führten die Übungen vor....
  • Großbritannien: Internationale Ausstellung „Die Kunst von Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht“ in Rye

    Die Internationale Kunstaustellung „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht“ wurde am 02. Juni in der Gemeinde Rye in East Sussex, England eröffnet. Die stellvertretende Bürgermeisterin von Rye, Frau Bernardine Fiddimore, durchschnitt das Band bei der Eröffnungszeremonie. Auch Frau Amber Rudd, Mitglied des Parlaments für Haistings und Rye war zugegen...
  • Deutschland/Stuttgart: Die Menschen kritisieren die KPCh

    Falun Gong-Praktizierende aus Stuttgart, Tübingen, Ulm, Ansbach, Schwäbisch-Hall und Öhringen veranstalteten am 2. Juni 2012 einen Informationstag in der Fußgängerzone in Stuttgart. Sie stellten den Passanten die Prinzipien von Falun Gong - Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht - vor und deckten die seit 13 Jahren andauernde Verfolgung von Falun Gong in China durch die Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) auf.
  • Deutschland/Saarbrücken: Menschen in Saarbrücken über Falun Dafa und die Verfolgung informieren

    Die Praktizierenden verteilten Infomaterialien, sprachen mit den Menschen über die brutale Verfolgung von Falun Gong durch die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) und sammelten Unterschriften gegen den Organraub an lebenden Falun Gong Praktizierenden in China. Viele Passanten waren entsetzt, als sie von den unmenschlichen Verbrechen des kommunistischen Regimes erfuhren, und unterschrieben die Petition zur Unterstützung der Bemühungen gegen diese Gräueltaten.