Meine vielen Verwandten erleben Gutes nach dem Austritt aus der KPCh

Print

In meiner großen Familie von mehr als zehn Menschen versteht jeder die Wahrheit über Falun Dafa. Wir werden alle durch den Meister geschützt. Ich möchte einige erstaunliche Erfahrungen mitteilen, die Zeugnis geben von der Großartigkeit Falun Dafas:

1. Eines Tages kamen drei Kinder angerannt, um mich zu besuchen, während ich draußen war. Eines der Mädchen, etwa zehn Jahre alt, stöhnte vor Schmerzen. Als ich sie fragte, was los sei, klagte sie über Bauchschmerzen. Ich erzählte ihr, die Worte zu wiederholen: „Falun Dafa ist gut! Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht sind gut! " Sofort rief sie: "Falun Dafa ist gut." Als die anderen Kinder zu ihr rannten, stand sie auf und sagte: "Ich bin wieder in Ordnung!" Sie war sehr glücklich und rannte mit den anderen Kindern davon.

2. Eines Abends im Oktober 2010 traf ich eine Freundin, Frau Li. Sie schien sehr aufgeregt zu sein und in Eile; ich fragte, ob sie etwas suche. Sie antwortete, dass ihr Mann einen Herzinfarkt erlitten habe und nun in der Notaufnahme sei. Ich sagte ihr: „Mach dir keine Sorgen. Ich schlage etwas vor, das sein Leben retten kann, aber du musst wirklich dem vertrauen, was ich sage." Sie willigte ein. „Sag deinem Mann, er soll aus ganzem Herzen und aufrichtig sagen: „Falun Dafa ist gut! Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht sind gut!" Ich sagte ihr, dass dies die aufrichtigen Gedanken ihres Mannes stärken würde. Ich wollte auch wissen, ob Frau Li und ihr Mann Mitglieder der KPCh sind, was sie bejahte. Ich ermutigte sie, zu ihrer eigenen Sicherheit aus der KPCh auszutreten. Sie bat darum, dass ich ihnen beim Prozess des Austritts aus der KPCh helfe. Vier Tage später genas ihr Mann und kehrte nach Hause zurück!

3. Als ich am letzten Mitte-August-Festival im Jahre 2010 meine Schwiegermutter besuchte, erschien mir meine Schwägerin depressiv. Ich fragte sie, wie es ihr gehe und sie antwortete: „Ich weiß es nicht. Ich fühle mich einfach ohne Energie. Ich habe hohen Blutdruck und mein Herz schlägt sehr schnell." Ich brachte sie zu einem Arzt und er diagnostizierte bei ihr ein Herzleiden. Sie blieb bei mir in dieser Nacht. Sie hatte keine Energie mehr. Ich spielte Dafa Musik für sie und danach war sie ganz munter. Sie fragte mich: „Wie heißt diese Musik? Kannst du sie bitte noch mal für mich spielen?" Als die Musik endete, war es schon 22:00 Uhr und wir gingen zu Bett. Am nächsten Morgen erklärte mir meine Schwägerin, dass sie sich gut fühle. Ich sagte ihr, dass Meister Li ihr geholfen und sie eine Schicksalsverbindung mit Dafa habe. Ich fragte sie, ob sie gerne anfangen würde zu praktizieren und sie antwortete, dass sie das möchte! Dann ging sie wieder zum Arzt zur Kontrolle und er war überrascht, dass sie sich so schnell erholte hatte und schickte sie nach Hause. Ich sagte zu ihr: „Das ist das Wunder des Dafa!" Sie wiederholte in ihrem Herzen: „Falun Dafa ist gut." Ich gab ihr Dafa-Musik, eine Kopie des Zhuan Falun und Artikel des Meisters zum Lernen. Jetzt geht es ihr sehr gut und mein Bruder berichtet anderen, dass Falun Dafa das Leben seiner Frau gerettet hat.

4. Am 17. März 2010 stellte ich Buddha Bilder für die Karten zur Wahrheitserklärung her. Meine Schwestern kamen, um mich zu besuchen und die jüngere fragte, wem ich die Karten schicken würde. Ich antwortete: „Ich werde sie den Menschen mit Schicksalsverbindungen schicken. Wenn du möchtest, kannst du mehrere für deine Verwandten mitnehmen. Wenn sie Falun Dafa zustimmen, werden sie geschützt." Jede meiner Schwestern nahm mehrere Karten mit nach Hause. Ich sah im Traum Falun um den Kopf meiner jüngeren Schwester. Der Meister hat ihren Körper gereinigt, da sie zu diesem Zeitpunkt krank war und keine Kraft zum Gehen hatte. Nach dem Frühstück rief ich sie an und fragte nach ihrem Befinden. Sie sagte: „Seitdem ich letzte Nacht wegfuhr, fühle ich mich viel besser. Hörst du nicht, dass meine Stimme stärker ist?" Sie hatte vier Karten mit Buddha-Bildern für die Wahrheitserklärung mit sich nach Hause genommen. Ich erzählte ihr meinen Traum der letzten Nacht und erklärte ihr, dass der Meister ihr geholfen habe zu genesen. Meine Schwester war sehr dankbar und jetzt lernt auch sie das Fa.

5. Mein Bruder erlebte einige erstaunliche Dinge. Im Herbst 2003 habe ich meinem Bruder die Wahrheit über Falun Dafa erklärt, als wir uns bei der Hochzeit meiner Cousine trafen. Er sagte: „Falun Dafa ist gut! Falun Dafa ist gut!" Einige Monate später berichtete mir meine vierte Schwester, dass ein Wahrsager gesagt hätte, dass mein Bruder in diesem Jahr großes Pech erleben werde, möglicherweise aufgrund eines Autounfalls oder einer Klage vor Gericht. Ich versicherte ihr ruhig, dass unser Bruder in Sicherheit sei, weil er nicht gegen Dafa ist und der Meister ihn beschützen würde. An einem sehr schneereichen Tag, fiel mein Bruder während der Fahrt ca. 16 Kilometer außerhalb der Stadt von seinem Motorrad. Er war jedoch in Ordnung und hatte überhaupt keine Verletzung. Sein Motorrad war auch in Ordnung. Meine ganze Familie zollte Anerkennung für Dafa!

6. Mein Neffe erlebte eine noch gefährlichere Situation. Im Jahr 2005 lebte er während der Schulzeit in meinem Hause. Ich begann im Jahr 2006, Falun Dafa zu praktizieren. Manchmal übte er zusammen mit mir und sah, dass ich fest an den Meister glaubte. Bald glaubte er auch an den Meister und begann sich zu kultivieren. Er öffnete einen Laden und lebte nach seiner Heirat in einer nahe gelegenen Stadt. Seine Frau glaubte auch an Dafa und trat aus der KPCh aus. Mein Neffe fuhr nach der Arbeit nach Hause. Er hatte etwas getrunken. Er fuhr zu schnell, als er eine Brücke überquerte und prallte mit seinem Auto gegen eine Mauer. Er sagte: „Ich weiß nicht mehr, wie ich gefahren bin und aus dem Auto ausgestiegen bin. Ich war überhaupt nicht verletzt. „Ich sagte zu ihm: „Es ist so, weil du an Dafa glaubst und der Meister dich beschützt hat. Andernfalls kann ich mir nicht vorstellen, wie du einen solchen Unfall so überlebt hättest."

Das letzte Mal, als er mich besuchte, bat er seinen Sohn Falun Dafa zu lernen. Wann auch immer sein Sohn anrief oder zu mir nach Hause kam sagte er: „Falun Dafa ist gut.“ Das Geschäft meines Neffen wurde recht erfolgreich.

7. Nun möchte ich über meinen Bruder sprechen. Ich besuchte immer meinen Onkel im Haus meines Bruders und erklärte ihnen die Wahrheit. Ich sagte ihnen, dass Dafa gut ist und gab ihnen Materialien zur Erklärung der wahren Begebenheiten. Mein Bruder sagte, er rezitiere die Worte ´Falun Dafa ist gut` und ich erinnerte ihn, dass er eine glänzende Zukunft haben werde, solange er an ´Dafa ist gut` denke.

Eines Tages war er beim Trinken und stürzte in der Nähe eines Brunnens. Als er fiel, sah er seinen Großvater und seine Mutter, die beide tot waren. Sie baten ihn, ihnen zu folgen, aber er sagte ihnen, er wolle nach Hause zurückkehren. Er erinnerte sich nicht, wie er nach Hause gekommen war. Sein Bruder war besorgt, als er ihn nicht aufwecken konnte und brachte ihn ins Krankenhaus. Bei ihm wurde eine Gehirnblutung diagnostiziert. Er blieb für mehrere Tage auf der Intensivstation und danach verließ er das Krankenhaus. Wie kann jemand ohne die Hilfe des Meisters mit einer Hirnblutung so schnell nach Hause gehen?

8. Im August 2010 rief mich die jüngste Schwerster meines Mannes an und sagte: „Ich hatte Durchfall und das Medikament, das ich nahm, brachte keine Wirkung. Ich war sehr besorgt, weil ich am nächsten Tag nach Shenyang auf eine Geschäftereise musste. Ich erinnerte mich dann daran, was du mir gesagt hast: Rezitiere ´Falun Dafa ist gut! ` Ich wiederholte es wieder und wieder. Danach ging es mir gut und ich hatte keinen Durchfall mehr!"

9. Einer meiner Neffen hatte eine zweijährige Tochter. Ich träumte, dass sie versuchte, Zhuan Falun zu lesen. Ich erkannte, dass sie eine Schicksalsverbindung mit Dafa hatte. Als ich sie sah, lehrte ich sie, dass Falun Dafa gut ist. Eines Tages rief meine Schwester an und bat mich, auf ihre Tochter aufzupassen. Als ich in ihr Zimmer ging, schien sie in einem Trance-Zustand etwas zu zeichnen. Ihre Großmutter fragte, was sie gezeichnet habe und sie antwortete: „Ein drehendes Falun." Ich gab ihr ein Bild vom Gebotsrad des Falun Dafa, das sie um den Hals trägt. Ein paar Tage später rief mich meine Schwester an und berichtete folgenden Vorfall: „Meine Tochter war so reizend. Wir sahen uns einen Abenteuer-Film an und ich sagte zu ihr, dass es unheimlich wäre, weil Menschen in dem Film getötet würden. Sie sagte: „Ich habe keine Angst. Dafa schützt mich." Meine Nichte war sehr gut, obwohl sie die meiste Zeit sehr aktiv und beschäftigt war. Sobald sie vom Kindergarten nach Hause kam, blieb sie bei mir. Sie schlief nicht während der Mittagspause, stattdessen bestand sie darauf zu spielen. Ich sagte zu ihr: „Wenn du weiter so machst, werde ich dich verhauen." Sie antwortete: „Wenn du das tust, hast du nicht nach Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht gehandelt." Jetzt kann sie sogar das Gedicht des Meisters "Dafa ist gut" (Li Hongzhi, Hong Yin II) rezitieren.

Alle Mitglieder meiner Familie, mehr als zehn insgesamt, verstehen die Wahrheit von Dafa und haben ihre Mitgliedschaft bei der KPCh beendet. Ich hoffe wirklich, dass jeder weiß, dass Falun Dafa gut ist! Sie werden alle ein sehr gutes Leben haben, weil Dafa sie schützen wird!

Englische Version:
http://www.clearwisdom.net/html/articles/2011/7/18/126788.html

Chinesische Version:
http://minghui.ca/mh/articles/2011/2/10/我有一个大家庭-亲人三退得福报-236089.html

* * *

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.