Friseurladenbesitzer unterstützt und schützt Falun Gong-Praktizierende

Print

Ein Friseurladen in der Stadt Dalian, Provinz Liaoning entwickelte sich zu einem blühenden Geschäft. Der Friseur Herr Hong Fu (alias) arbeitet von 07.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Es gibt vier weitere Friseurläden in der Nachbarschaft, von denen einer schon vor langer Zeit geschlossen hat und die anderen nur wenige Kunden haben. Im Gegensatz dazu sind in der Regel immer ein paar Kunden im Friseurgeschäft von Hong Fu und ein paar Kunden, die draußen warten.

Viele Falun Gong-Praktizierende sind Kunden in Hong Fus Friseurladen und haben mit ihm über Falun Gong gesprochen und ihm die “Neun Kommentare über die Kommunistische Partei”, DVDs über Falun Gong, DVDs zu Shen Yun Performing Arts und andere Materialien der Falun Gong-Praktizierenden überreicht. Die Praktizierenden erzählten Hong Fu, dass diejenigen, die Falun Gong verteidigen und aus der Kommunistische Partei Chinas (KPCh) austreten, mit Glück und Freude belohnt werden würden. Er glaubte den Praktizierenden und beendete seine Mitgliedschaft in der KPCh und ihren angegliederten Organisationen.

Eines Tages ließ sich ein Praktizierender die Haare schneiden. Als der Praktizierende gerade mit einem anderen Kunden ins Gespräch kam und ihm etwas über Falun Gong erzählen wollte, drückte Hong Fu auf den Kopf des Praktizierenden, was Gefahr bedeutete. Danach erklärte Hong Fu dem Praktizierenden, dass ein Polizist in Zivil in dem Raum sei. Er half dem Praktizierenden und verhinderte eine mögliche Verhaftung und Verfolgung.

Eines Tages im Juli dieses Jahres ließ sich ein Praktizierender die Haare schneiden. Er fand zwei Shen DVDs zu Shen Yun im Laden und überreichte sie zwei Kunden, die sich sehr freuten, sie mitnehmen zu dürfen. Hong Fu sagte zu dem Praktizierenden: "Als ich heute Morgen zur Arbeit kam, bemerkte ich, dass an jeder Wohnungstür eine Shen Yun Performance Arts DVD steckte. Einige warfen sie weg. Also nahm ich einige DVD's und rettete sie." Hong Fu hatte sich die Shen Yun DVD schon angesehen und war von der reinen Schönheit und Güte, die die Künstler darstellten, beeindruckt. Er erkannte, dass die Vorführungen auf der traditionellen chinesischen Kultur beruhten und er plante, die DVDs seiner Familie und seinen Freunden zu geben. Der Praktizierende sagte zu ihm: "Wer Material zu Falun Gong beschützt, wird Glück haben und es wird der Person Zufriedenheit bringen. Es wird sogar anderen Leuten in seinem Umfeld Vorteile bringen." Hong Fu glaubte an diese Worte der Praktizierenden und verhielt sich deshalb stets tugendhaft, was ihm wirklich Glück brachte.

Dieser Artikel auf Englisch:
http://www.clearwisdom.net/html/articles/2010/8/30/119708.html
Dieser Artikel auf Chinesisch:
http://www.minghui.org/mh/articles/2010/8/11/228197.html

* * *

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.