Reines Land

Seit vielen Jahren fragen mich Leute: „Warum Falun Gong lernen?“

Atheisten denken, dass Glaube an Spirituelles etwas geistig Anspruchloses ist, reine Einbildung und irgendwie einschränkend. Es ist nicht so, dass ich persönlich in der Vergangenheit so eine Ansicht hatte, aber nachdem ich das Zhuan Falun gelesen habe, hat sich meine Weltanschauung geändert. Mir wurde klar, dass viele meiner früheren Gedanken nicht von mir selbst stammten, sondern nur aus meiner Umgebung von mir angenommen worden waren. Im Gegenteil, Zhuan Falun inspiriert mich dazu, mir Gedanken zum Ursprung der menschlichen Zivilisation und der momentanen Situation der Menschheit zu machen. Es zwingt mich dazu, mir selbst Gedanken zu machen. Später fand ich den Inhalt von Zhuan Falun sehr vernünftig. Ich habe das Gefühl, dass die Wahrheit tatsächlich so ist und dass die Fakten alle stimmen. Das war das erste Mal, dass ich begann, selbst rational über Dinge nachzudenken. Außerdem kam ich zu diesem Ergebnis: Es ist ignorant und blind, etwas zu beurteilen, ohne es vorher zuerst kennen gelernt zu haben.

Meine Familie versuchte, mich zu überzeugen, nicht zu praktizieren und fragte mich: „Kann das Lernen des Dafa deine Reisschüssel füllen? Was kannst du denn Gutes daraus erhalten? Warum nicht stattdessen deine Energie in das Verfolgen deiner persönlichen Interessen stecken?“ Mein Vater fragt mich immer: „Kann Falun Gong dich reich machen?“

Ich weiß, dass mein fester Glaube in Falun Dafa daher stammt, dass es mir niemals irgendetwas beigebracht hat, das nicht rechtschaffen war. Meine wahre Natur hat mich zu jemandem gemacht, der kein Interesse an Ruhm und Erfolg hat. Hätte ich meine alte Lebensweise fortgeführt, hätte ich vielleicht genauso geendet wie viele andere - für meine persönlichen Ziele kämpfend. Selbst wenn ich all das hätte, was andere als „Glück“ ansehen, müsste ich immer noch mich selbst überzeugen: So ist das Leben, folge einfach dem Trend und tue, was die anderen tun. Aber nichts wäre in der Lage, meine Sehnsucht und meine Hilflosigkeit in meinem Herzen zu verstecken.

Zhuan Falun hat mich gelehrt, ein korrektes menschliches Wesen zu sein. Die Menschen sollten ihr Gewissen pflegen und allem auf eine offene und einwandfreie Weise gegenübertreten, trotz der Tatsache, dass die menschliche Moral überall um uns herum rapide verfällt. Nach dem Lernen des Falun Dafa bin ich nicht länger hilflos und verloren. Ich sehe mich mit meinem Leben nicht negativ konfrontiert. Jeder Tag meines Lebens hat nun Bedeutung. Soll das Leben nur ein Vorgang des Verfolgens der eigenen Interessen und von Genüssen sein? Ich weiß, dass diese Art Leben nicht das ist, was ich anstrebe.

Mein Kollege hat zu mir gesagt: „Du kannst andere Religionen lernen. Warum musst du dieses Falun Gong lernen, das der Staat als gesetzwidrig erklärt hat?“ Auch wenn ich nie irgendwelchen anderen Religionen beigetreten bin, hatte ich doch von ihnen gehört. Wenn Dafa nicht meinen Geist geöffnet hätte, würde ich weder meinen eigenen Glauben haben noch meine Kultivierung begonnen haben. In der Vergangenheit hob die Religion die menschliche Moral an, aber jetzt tut sie dies nicht mehr. Heutzutage ist Religion etwas Weltliches geworden, das den Menschen nicht länger helfen kann, sich zu verbessern. Falun Gong ist ein Stück reines Land. In diesem reinen Land befinde ich mich seit mehr als elf Jahren. Bis jetzt habe ich nichts darin ungerecht gefunden. Mein Herz, mein Gewissen und meine Beobachtungen sagen mir: Nur dieser Dafa kann mir helfen, mich zu erhöhen. Und das ist der tiefste und ursprünglichste Wunsch meines Herzens - zum wahren, ursprünglichen Selbst zurückzukehren. Das ist der Zweck der menschlichen Existenz.

Diejenigen, die Falun Gong nicht verstehen, sagen: „Falun Gong verlangt von den Menschen, aus der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) auszutreten. Ist das kein Einmischen in die Politik?“ Falun Gong lehrt die Menschen, wie sie sich kultivieren, wie sie wirklich ihr inneres Selbst verbessern können. Kultivierung hat nichts mit Politik zu tun. Ein Mensch, der tief in die Politik verwickelt ist, könnte sich niemals kultivieren. Aber zur selben Zeit ist ein Kultivierender eine Person, die ihr tägliches Leben lebt, während die Politik in jeden Bereich der alltäglichen Gesellschaft eingedrungen ist. Wahlen sind ebenfalls ein Teil der Politik. Die bösartige KPCh und Jiang Zemin verfolgen Falun Gong mit politischen Mitteln, ebenso wie sie es in der großen Kulturevolution getan haben. Sie benutzen politische Methoden, um mit dem weit beliebten Falun Gong fertig zu werden. Wenn Falun Gong-Praktizierende den Menschen die wahren Umstände der Verfolgung klar machen, erklären was Falun Gong ist, was die KPCh ist und warum die KPCh Falun Gong verfolgt, dann fabriziert die bösartige Partei mit Hilfe ihres Medien-Sprachrohres Lügen und sagt, dass Falun Gong sich in die Politik einmischt, dass Falun Gong China nicht liebt usw.. Tatsächlich ist die KPCh nicht China, und Falun Gong strebt nicht nach Macht in dieser Welt. Falun Gong-Praktizierende versuchen nur, den Menschen die Fakten zu erklären und die Verbrechen aufzudecken, die die bösartige Partei der chinesischen Bevölkerung gegenüber mit Hilfe ihrer politischen Macht begangen hat.

Wir sind nicht an Politik interessiert. Wir erklären die wahren Umstände der Verfolgung und hoffen, diese Verfolgung aufzuhalten, und zur gleichen Zeit, das Gewissen der Menschen (vor allem der Chinesen) zu wecken, damit diese nicht länger von der bösartigen KPCh als Schlachtlämmer verwendet werden.

Falun Dafa zu lernen, dient nicht zur persönlichen Bereicherung, oder um mehr so genanntes Glück in dieser Menschenwelt zu verfolgen. Nur Selbstlosigkeit kann ewig sein. Als ich schlussendlich verstand, was Selbstlosigkeit ist, begann ich die Schönheit dieses Lebens zu verstehen. Die Essenz des menschlichen Lebens finden, ohne Eigensinn und Eigennutz in das Reich zurückkehren - nur die Reinheit und Aufrichtigkeit von Dafa kann einem das garantieren. Falun Gong ist ein Stück reines Land, ein wirklich reines Land. Es ist nichts Eingebildetes; es ist ein reines Land, das in der Realität tatsächlich existiert. Man wird von diesem reinen Land bewegt, der weichste Teil des eigenen Herzens wird berührt, das Gewissen wird geweckt, man wird vernünftiger und erwachsener und die eigene Moral wird in diesem reinem Land erhöht.

Meine Freunde, dies sind die Worte, die in meinem Herzen so viele Jahre versteckt waren. Ich teile sie heute in der Hoffnung mit, dass ihr die Wahrheit verstehen könnt und eine helle Zukunft habt.

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.