Gedicht: Lotos im Sturm

Ein tobender Sturm
Über befleckten Horizonten
Wo Chinas finsterste Himmel zusammentreffen
Trotz turbulenten Wassers und vergifteten Seelen
Erwachen viele Wesen
Und schieben die Wolken zur Seite


Mit Blütenblättern, die sich entfalten,
Bricht ein neues Licht hervor
Das die Schatten und die verlorenen Bereiche auflöst

Mit der Rückkehr der Gezeiten
Wo die Wahrheit sich behauptet
Strahlend, glänzend, prächtig bis in alle Ewigkeit
Überlebt der Lotos im Sturm.


Deutsch am 2. August 2005

Here is the article in English language:
http://en.clearharmony.net/articles/a27997-article.html

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.