Todesmeldung! Frau Chen Sulan wurde von der Polizei zu Tode geprügelt (Stadt Fushun, Provinz Liaoning)

Frau Chen Sulan, 53 Jahre alt, wurde am 01.12.01 von der Polizei in Peking festgenommen, als sie dort den Menschen über den Hintergrund der Verfolgung von Falun Gong klarstellen wollte. Zwei Tage später wurde sie von der Polizei aus ihrer Heimat, der Stadt Fushun in der Provinz Liaoning, zurückgebracht und in ein Untersuchungsgefängnis gesteckt. Kaum eine Woche später wurde Frau Chen von der Polizei zu Tode verprügelt.

Eine andere Praktizierende, Frau Zhao Lijun, ist zur Zeit im gleichen Gefängnis eingesperrt und sie befindet sich ebenfalls kurz vorm Tod.

China
24.12.01


Chinesische Version unter:
http://www.minghui.ca/mh/articles/2001/12/24/21916.html


Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.