AP: Taiwanische Falun Gong Praktizierende erheben Anklage gegen den ehemaligen chinesischen Präsident (Auszug)

Print

Ein Mitglied sagte am Donnerstag, dass sechs taiwanesische Falun Gong Anhänger Klage gegen den ehemaligen chinesischen Präsident Jiang Zemin in Taiwan erheben wollen und ihn beschuldigen, dass er sie verfolgt hat und er versuche die beliebte spirituelle Bewegung in China auszulöschen.

Chu Wan-chi, ein Sprecher von Falun Gong in Taiwan, sagte das die Taiwanesen während der letzten zwei Jahre bei Reisen nach China festgenommen wurden und am Montag Klage beim obersten Zivilgericht in Taiwan einreichen wollen, wobei sie sich auf ein taiwanisches Gesetz zur Vorbeugung und Bestrafung von Völkermordverbrechen berufen.

Chu sagte zu (der Zeitung) The Associated Press: "Sie waren Opfer von Chinas völkermordartigem Vorgehen, das versucht die spirituelle Gruppe teilweise oder vollständig auszulöschen."

[...]

Der ehemalige chinesische Führer wird eine gerichtliche Vorladung wahrscheinlich ignorieren. Aber trotzdem kann eine Anklage die Brutalität bei der Verfolgung von Falun Gong ans Tageslicht bringen, sagte Chu.

Während der letzten zwei Jahre haben Falun Gong Praktizierende mindestens ein Dutzend Anklagen bei ausländischen Gerichten erhoben, in denen sie Jiang und anderen chinesischen Beamten Rechtsverletzungen vorwerfen. Sie führten an das Jiang als Führer der chinesischen kommunistischen Partei für die Verfolgung verantwortlich ist.

Taiwanesen haben Falun Gong Praktizierende in China häufig unterstützt. Peking hat viele Falun Gong Praktizierende vom Festland inhaftiert und Taiwanesen beschuldigt Fernsehsendungen des Festlands Anfang des Jahres unterbrochen zu haben.

[...]

Falun Gong behauptet das die chinesische Regierung tausende von Anhängern inhaftiert und misshandelt hat und hunderte durch Folter oder Missbrauch ermordet hat. [...]

Originaltext auf Englisch unter :
http://www.clearwisdom.net/emh/articles/2003/11/15/42275.html
Original vom : 15.11.2003
Übersetzt am : 19.11.2003

* * *

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.