Zypern: Aufklärung über Falun Gong in Larnaka

Am Sonntag, den 11. November, stellten Falun-Gong-Praktizierende die alte Praxis in Larnaka, Zyperns ältester Stadt vor. Die Meditation kommt Körper und Geist zugleich zugute.

null

null

Die Gruppe demonstrierte die meditativen Übungen und sammelte Unterschriften für die Petition, die ein Ende der brutalen Verfolgung von Falun Gong in China fordern

 

Ein Mann mittleren Alters filmte die Übungsvorführung lange Zeit. Er war froh, mehr von den Praktizierenden über Falun Gong zu erfahren. Er fragte, warum sie bereit seien, dort zu stehen, ohne dafür bezahlt zu werden. Einer der anwesenden Praktizierenden erklärte ihm, dass sie diese Praxis kostenlos erlernt hatten und sie sich ihrerseits freiwillig zur Verfügung stellten, Falun Gong in der Öffentlichkeit zu verbreiten. Alle Falun-Gong-Aktivitäten sind kostenlos, wie vom Gründer, Herrn Li Hongzhi, festgelegt

Ein armenisch-deutscher Mann hielt an, um mehr zu erfahren und sagte, er werde seine Familie, einschließlich seiner Enkelkinder darüber informieren. „Danke, dass ihr uns aufgeklärt habt“, sagte er im Anschluss.

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.