Bürgerinitiative in Österreich eingereicht: „Wir wollen keine Organe, für die unschuldige Menschen getötet wurden“

null

Nationalratsabgeordnete Dr. Gudrun Kugler, Nationalratspräsident Mag. Wolfgang Sobotka, Initiatoren der parlamentarischen Bürgerinitiative © Parlamentsdirektion / Johannes Zinner

Transplantationsmedizin soll Menschen retten, in China werden dafür aber unschuldige Menschen getötet. Seit die illegale Organentnahme an Falun-Gong-Praktizierenden erstmals 2006 bekannt wurde, versuchen weltweit Experten und aufrichtige Menschen dieses Verbrechen aufzudecken und zu stoppen. Am 18.09. 2018 konnte mit dem Einreichen der Parlamentarischen Bürgerinitiative ein wich-tiger Schritt in Österreich gegen die illegale Organentnahme in China gesetzt werden.

Nationalratspräsident Mag. Wolfgang Sobotka nahm die Bürgerinitiative entgegen, in welcher der Nationalrat u. a. ersucht wird, die Praktik der staatlich erzwungenen Organentnahme in der Volksrepublik China zu verurteilen, sowie die Regierung der Volksrepublik China aufzufordern, die Praktik der illegalen Organentnahme an allen Gefangenen augenblicklich zu stoppen und glaubwürdige, transparente und unabhängige Untersuchungen des Organtransplantationsmissbrauches zu ermöglichen.

Eingereicht wurde die Bürgerinitiative von Dipl.-Ing. Mircea Arthofer, als erster Unterzeichner und Mag. Yong Wang, dem Obmann des österreichischen Falun Dafa Vereins. Nationalratsabgeordnete Frau Dr. Gudrun Kugler, welche die Bürgerinitiative sehr unterstützte, begleitete die beiden Herren zur Überreichung und informierte den Nationalratspräsidenten über die systematische illegale Organentnahme an Falun-Gong-Praktizierenden in China. Dieser war sehr erschüttert zu erfahren, dass die Situation so schlimm ist.

NAbg. Dr. Gudrun Kugler, Menschenrechtssprecherin des ÖVP-Parlament-Klubs hat in ihrer Amtszeit im Wiener Gemeinderat gemeinsam mit Vertretern der SPÖ und den Grünen im April 2017 eine Resolution gegen die illegale Organentnahme in China verabschiedet, welche einstimmig angenommen wurde und welche der Startschuss für die Parlamentarische Bürgerinitiative war.

Beitrag der Einreichung von NAbg. Dr. Gudrun Kugler:

http://gudrunkugler.at/buergerinitiative-gegen-organraub-in-china-eingebracht/

Bürgerinitiative online unterschreiben:

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVI/BI/BI_00049/index.shtml#tab-Zustimmungserklaerungen

NUR FÜR ÖSTERREICHISCHE STAATSBÜRGER

 

Quelle: https://newsletter.faluninfo.at/

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.