Europäische Falun-Dafa-Konferenz: Unterschiedliche Hintergründe, gleiche Reise

Rund 1.500 Praktizierende aus 37 Ländern trafen sich am 29. September in Prag, der Hauptstadt der Tschechischen Republik, zur Europäischen Falun Dafa Erfahrungsaustausch-Konferenz 2018. Nach der Konferenz kamen sie zusammen, um Zhuan Falun , die Hauptlehre des Falun Dafa, in 20 verschiedenen Sprachen zu lesen, eine Sprache pro Absatz.

Falun Dafa wurde 1992 von Herrn Li Hongzhi in China der Öffentlichkeit vorgestellt, sie wird heute in über 100 Ländern praktiziert und die Lehre in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Viele Praktizierende, die an der Konferenz teilgenommen haben, sagten, dass sie Herrn Li sehr dankbar seien für die körperlichen und geistigen Vorteile, die sie aus der Praxis gezogen haben.

Praktizierende aus Ungarn: Gewissenhafter werden

null

Eszter, eine Anwältin aus Ungarn, nahm am 27. September an der Europäischen Falun-Dafa-Erfahrungsaustausch-Konferenz teil.

 

Eszter, eine Anwältin aus Ungarn, nahm an der Konferenz mit ihrem Mann Alexander und ihrem Sohn teil. Sie sagte, dass Zhuan Falun auf Ungarisch 2005 veröffentlicht wurde, zwei Jahre bevor das Paar begann, diese spirituelle Praxis zu praktizieren. Auch ihr 9-jähriger Sohn hörte trotz seines jungen Alters den ganzen Tag lang dem Austausch von Praktizierenden zu. Wie seine Eltern konnte er auch auf Chinesisch „Falun Dafa ist gut“ sagen.

Nachdem sie den Gruß von Herrn Li Honghzi, „An die Europäische Fa-Konferenz“, sowie Geschichten von anderen Praktizierenden gehört hatten, sagte das Paar, dass sie sich ermutigt fühlten, die Prinzipien Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und der Nachsicht besser umzusetzen und in der Praxis fleißiger zu sein.

Praktizierende aus der Ukraine: Den Geisteszustand verbessern

null

Alexandra (rechts) sagt, dass Falun Dafa ihr gute Gesundheit und Energie gibt.

 

Alexandra, 71, kommt aus der Ukraine und interessiert sich sehr für die traditionelle chinesische Kultur. Tatsächlich kam sie in traditioneller chinesischer Kleidung gekleidet zur Konferenz.

Sie praktiziert Falun Dafa seit 21 Jahren und sagte, dass die Prinzipien ihr geholfen haben, sowohl ihren Geisteszustand als auch ihre körperliche Gesundheit zu verbessern. Yarilina, die mit Alexandra zur Konferenz kam, übt Falun Dafa seit 15 Jahren. Beide konnten ein wenig Chinesisch sprechen und verdanken der Lehre von Falun Dafa viele positive Veränderungen.

Unterschiedliche Hintergründe, gleiche Reise

Jeder einzelne Praktizierende aus 37 Ländern hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Herr Bi, ein Hotelmanager aus Irland, lernte 1995 von seiner Tante Falun Dafa. Seine Tante, die derzeit in Großbritannien lebt, wurde in China wegen dieses Glaubens schwer verfolgt.

Als die Mutter von Herrn Bi vor 10 Jahren zu ihm kam, war sie beeindruckt, wie Falun Dafa ihrem Sohn und anderen Familienmitgliedern half. „Das Erlernen von Falun Dafa war für mich eine erstaunliche Erfahrung“, erklärte sie. „Die Hautkrankheiten und Ohrenentzündungen, die mich viele Jahre lang plagten, verschwanden alle. Ich fühle mich wirklich gesegnet.“

null

Eine Gruppe vietnamesischer Praktizierender traf sich in der Mittagspause.

 

Während der Mittagspause traf sich eine Gruppe von Praktizierenden vietnamesischer Abstammung und sie erzählten sich gegenseitig ihre Geschichten. Eine von ihnen, Hong aus Großbritannien, lernte die Meditation von ihrer polnischen Freundin vor 14 Monaten. Hong bemerkte, dass die Zahl der Praktizierenden, einschließlich der ethnischen Vietnamesen, in den letzten Jahren zwischen den europäischen Ländern schnell zugenommen habe, und sagte, der Grund dafür sei, dass immer mehr Menschen sehen würden, wie großartig Falun Dafa sei

Güte und positive Einstellung

Lily aus Frankreich begann ihren Kultivierungsweg vor zwei Jahren. Obwohl dies ihre erste Konferenz zum Erfahrungsaustausch war, hat sie aus den Vorträgen viel gelernt. Insbesondere war sie tief berührt von der Barnherzigkeit der Praktizierenden.

Patrick, ein Rentner, der vor 9 Monaten mit dem Praktizieren begann, sagte, dass die Konferenz eine großartige Erfahrung für ihn sei. „Am wichtigsten ist, dass ich gelernt habe, wie man eine positive Einstellung beibehält und den Geisteszustand in den Schwierigkeiten verbessert.“

http://en.minghui.org/html/articles/2018/10/6/172731.html

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.