Falun Dafa auf Gesundheitsmessen in Nordeuropa

Im Laufe des Frühlings nehmen immer mehr Menschen an kulturellen und gesundheitsbezogenen Veranstaltungen teil, um neue Bereiche der Selbstvervollkommnung zu erkunden. So wie in Norwegen und Russland.

Norwegen

Likestilling, Inkludering og Nettverk (LIN = Gleichheit, Integration und Vernetzung) ist eine multikulturelle Freiwilligenorganisation, die sich für die Gleichberechtigung und Integration von Minderheiten über Ethnien, Religionen und Kulturen hinweg, einsetzt. Teilnehmer aus fünf Ländern der Organisation haben am 6. April mit Falun Dafa Bekanntschaft gemacht.

Nachdem er drei Monate lang am LIN Norwegisch gelernt hatte, erwähnte ein Praktizierender Falun Dafa in einer Diskussionsrunde zum Thema Gesundheit. Sowohl der Lehrer, als auch andere Teilnehmer, sind neugierig geworden und es wurde ein Workshop organisiert, in dem die Menschen die Meditationspraxis aus China kennenlernen konnten.

null

null

Teilnehmer aus fünf Ländern der Organisation haben am 6. April mit Falun Dafa Bekanntschaft gemacht.


Während des Workshops sprach eine Praktizierende über die Verbesserungen ihrer geistigen und körperlichen Gesundheit, die sie in den letzten 20 Jahren durch das Praktizieren von Falun Dafa genossen hatte. Sie erklärte, dass die Übungen die körperliche Gesundheit verbessern, während die Prinzipien der Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht dabei helfen, den Charakter einer Person zu kultivieren.

Sie zeigte den Teilnehmern auch die Website FalunDafa.org und wie man auf die Lehren in verschiedenen Sprachen zugreifen kann, einschließlich der Bücher und der Übungsmusik sowie der Videos. Anhand des Videos lernten sie die erste, zweite und fünfte Übung von Falun Dafa. Sie sagten, dass sie sich danach gut fühlten, und einige von ihnen sagten, sie würden Zhuan Falun und Falun Gong kaufen, um das Meditationssystem zu erlernen, während andere planten, sich die Online-Materialien zu besorgen.

Russland

Während der Gesundheitswoche in der Republik Baschkortostan in Ufa, Russland, sprachen lokale Falun-Dafa-Praktizierende mit den Teilnehmern und stellten ihnen die friedliche Praxis vor.

Über 30 wissenschaftliche Foren fanden im Rahmen der viertägigen Veranstaltung im April statt. Durch das Lesen von Postern und Broschüren sowie durch Gespräche mit Praktizierenden erfuhren viele Menschen, wie Falun Dafa den Praktizierenden in mehr als 100 Ländern geholfen hat.

null

null

Teilnehmer der Gesundheitswoche in der Republik Baschkortostan lernen Falun Dafa in Ufa, Russland kennen.


Einige Teilnehmer probierten die Übungen aus. Sie fühlten sich energetisch und erfrischt und dankten den Praktizierenden dafür, dass sie diese wertvollen Informationen mit der Gemeinschaft teilten.

null

null

Die Teilnehmer spüren die Energie, wenn sie die Übungen von Falun Dafa lernen.


Ein Reporter eines Baschkortostaner Fernsehsenders interviewte die Praktizierende und berichtete über Falun Dafa in den lokalen Fernsehnachrichten. Der Gastgeber der Veranstaltung hat die Praktizierenden besonders hervorgehoben und ihnen dafür gedankt, dass sie die Praxis von Falun Dafa den Anwesenden vorgestellt haben.


Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.