Die positive Veränderung meines autistischen Sohnes

Als mein Sohn vier Jahre alt war, wurde bei ihm Autismus diagnostiziert. Ich biin der Überzeugung, dass es von seiner 9-Monats-Impfung kam, da sich damals seine Persönlichkeit völlig veränderte. Er bekam nach der Impfung sofort hohes Fieber, welches eine Woche andauerte. Er hatte alle „empfohlenen Impfungen" bekommen, so dass ich nicht herausfinden konnte, welche von ihnen diese Veränderung verursacht haben könnte. Es war unglaublich herzzerreißend und ich wusste, dass es etwas mit der Impfung zu tun hatte.

Schon im Vorschulalter bekam er Behandlungen, um ihn dann im Schulsystem sozial angemessen integrieren und fördern zu können. Zudem entwickelte er eine schwere Gluten-Allergie, die eine weitere Einschränkung der Lebensqualität mit sich brachte.

2013 fand eine große Veränderung in unserem Leben statt, als ich die Meditationspraxis Falun Dafa fand. Es ist ein vollständiges Selbstkultivierungssystem von Körper und Geist mit einem moralischen Wegweiser, der in Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Toleranz verwurzelt ist. Ich dachte, dass er von meinen ganzen Kindern der Letzte sein würde, der mitmachen wollte, weil er es von seinen Fähigkeiten her nicht können würde. Aber ich wollte es trotz der Umstände versuchen. Und er liebte es! Innerhalb weniger Monate wurde er zu einem völlig anderen Menschen.

Er kann jetzt das Leben leben, so wie er es sollte. Er ist nicht mehr allergisch gegen Gluten (was die „Experten" verblüffte) und er verhält sich sozial.  Vielleicht etwas zurückgezogen, da er es vorzieht, lieber mit Tieren als mit Menschen zusammen zu sein, aber trotzdem ist er sozial, wenn es nötig ist;  sogar in der Schule. Er ist jetzt 12 Jahre alt und nimmt keinerlei Medikamente. Das Einzige, was er geändert hat, ist, dass er Falun Dafa praktiziert. Sogar seine Lehrer und Sonderpädagogen sind erstaunt über seine Fortschritte und haben ihm gesagt, dass seine Meditation jetzt Teil seines Stundenplans ist! Er ist ein völlig anderes und viel zufriedeneres Kind.

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.