Vater darf seine Tochter im Gefängnis nicht besuchen, obwohl Wärter sagen, daß sie sterbenskrank sei

Frau Sun Min, eine Falun Gong Praktizierende aus der Provinz Liaoning, wurde im Juni 2016 wegen ihres Glaubens an Falun Gong verhaftet und im Juli 2017 zu sieben Jahren Haft verurteilt. Kurz nach der Einweisung ins Frauengefängnis teilten die Wärter ihrem Vater am Telefon mit, dass bei ihr mehrere schwere Krankheiten diagnostiziert worden waren und sie sterbenskrank sei. Vor der Inhaftierung war sie bei guter Gesundheit gewesen. Die Wärter verlangten auch von ihrem Vater Geld für eine medizinische Behandlung.

Vater erhält keine Gelegenheit, seine inhaftierte Tochter zu besuchen

Nach der Verurteilung durch das Gericht im Juli 2017 legte Frau Sun Berufung beim Mittleren Gericht in Anshan ein. Ihre Berufung wurde einen Monat später von Richter Liu Wenna abgelehnt. Das Gericht informierte die Familie von Frau Sun nicht über die Gerichtsentscheidung, so dass ihr Vater erst Anfang September von ihrer Situation erfuhr.

Er ging zur Richterin Wang Yihan, um eine Kopie des Urteils zu erhalten. Nur mit dem Dokument war es ihm möglich, seine Tochter im Untersuchungsgefängnis zu besuchen. Wang weigerte sich jedoch, sich mit ihm zu treffen und sagte, dass sie das schriftliche Urteil nicht erhalten habe.

Frau Sun angeblich in kritischem Zustand

Frau Sun wurde am 10. Oktober 2017 in den 12. Gefängnisbezirk des Frauengefängnisses Liaoning verlegt. Die Wärter riefen am 18. Oktober ihren Vater an und verlangten von ihm, für ihre medizinischen Kosten aufzukommen.

Nachdem Suns Vater ablehnte, ihnen Geld zu geben, gingen die Wärter Hu und Chen am 31. Oktober zu Suns Familie nach Hause. Sie erzählten der Familie, dass bei ihr mehrere schwere Krankheiten diagnostiziert worden waren, die dazu führen könnten, dass sie ohne sofortige ärztliche Hilfe sterbe.

Sie versuchten ihren Vater ein Dokument unterschreiben zu lassen, aber er weigerte sich, dies zu tun, ohne sie persönlich gesehen zu haben. Hu sagte, dass das Tor beim Haupteingang des Gefängnisses gerade repariert werde, und er warten musste, bis sie ihn anriefen. Frau Suns Vater hat sie seit ihrer Verhaftung am 28. Juni 2016 nicht mehr gesehen.


Chinesische Version

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.