Misshandlung und Folter: Unsagbares Leid im Frauengefängnis Hunan

Viele Falun-Gong-Praktizierende sind im Frauengefängnis Hunan in Changsha rechtswidrig inhaftiert. Die meisten von ihnen sind über 50 Jahre alt.

Alle inhaftierten Frauen erleiden täglich verschiedene Methoden von Misshandlungen wie Schläge, langes Stehen und Beschimpfungen. Am schlimmsten ist der „Bereich der strengen Überwachung“. Dort veranlassen die Wärter die kriminellen Häftlinge, die Praktizierenden zu foltern.

Was geschah im "Bereich der strengen Überwachung"?

Frau Jin Fuwan aus Huaihua wurde in eine Zwangsjacke gesteckt, die immer enger wird, wenn man sich darin bewegt. Häftlinge hatten sie ihr angezogen. Ihre Arme waren überkreuzt und ihr ganzer Körper war gekrümmt. In diesem Frühjahr zwang das Gefängnis Jins Familie, sie darin zu bestärken, sich „umerziehen“ zu lassen. Umerziehung ist eine oft verwendete Formulierung für Folter und Misshandlung. Sie ist eine übliche Taktik im Versuch, Falun Gong-Praktizierende dazu zu bringen, ihren Glauben zu widerrufen.

Auch Frau Deng Yuee aus Huaihua musste eine Zwangsjacke tragen. Außerdem durfte sie sich in der brütenden Hitze über einen Monat lang nicht duschen und auch ihre Zähne nicht putzen. Bei jeder Mahlzeit bekam sie nur eine winzige Portion.

Frau Li Meiju aus Chenzhou war über 30 Jahre alt und ganz gesund, als sie ins Gefängnis eingewiesen wurde. Nach der langwierigen Folter verschlechterte sich ihre Gesundheit. Jetzt sieht sie aus wie eine Frau über 60.

Die über 70-jährige Tang Qingying wurde dermaßen gefoltert, dass ihr Kopf jetzt unkontrolliert wackelt.

Eine Praktizierende aus dem Kreis Huayuan wurde gezwungen, 230 Stunden lang Tag und Nacht zu stehen. Während dieser Zeit durfte sie nur eine Stunde pro Tag schlafen.

Bei der Einweisung ins Gefängnis sind die Praktizierenden gesund. Während der Haft treten bei vielen von ihnen Symptome von Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Diabetes auf.

Verantwortliche Personen:

Chen Zelong, Direktor: +086-731-82323001Zhang

Yuyu, Leiter: +086-731-82323142

Chinesische Version

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.