Provinz Guangdong: Familie wird manipuliert und hintergangen

Ein Einwohner der Provinz Guangdong ist weiterhin eingesperrt, weil er sich weigert, Falun Gong aufzugeben. Die spirituelle Praktik wird von der Kommunistischen Partei in China verfolgt.

Liu Qingqiang lebt in der Stadt Huizhou und arbeitet in der Stadt Heyuan. Er hat erfahren, wie ihn Falun Gong von Hepatitis B geheilt hat und ihm die Kraft gab, das Rauchen und Trinken aufzugeben. Weil er daher das Praktizieren von Falun Gong trotz der Verfolgung nicht aufgeben wollte, befindet er sich jetzt in Polizeigewahrsam.

Mehrere Dutzend Beamte aus den Landkreisen Huizhou, Heyuan und Huidong (die unter der Verwaltung der Stadt Huithou stehen) verhafteten ihn am 24. September 2016. Danach durchwühlten sie seine Wohnung und beschlagnahmten seine beiden Autos, drei Drucker, zwei Handys, Falun Gong-Bücher und weitere Wertgegenstände.

Liu war drei Tage in der Polizeistation Heyuan eingesperrt, bevor man ihn in die Haftanstalt des Landkreises Huidong brachte.

Seine Eltern engagierten Rechtsanwalt Fan Biaowen zur Verteidigung der Glaubensfreiheit ihres Sohnes. Anwalt Fan ging am 28. Oktober zu der Haftanstalt, doch er durfte seinen Klienten erst drei Tage später treffen.

Während der Anwalt seine Verteidigung vorbereitete, stürmte die örtliche Polizei mitten in der Nacht die Wohnung von Lius Familie; sie fotografierte alles: das Haus, seine Eltern und sein Kind.

Die Polizisten versprachen Lius Eltern einen Besuch bei ihrem Sohn und kostenlosen Rechtsbeistand, wenn sie den Anwalt Fan entlassen würden.

Lius Eltern glaubten der Polizei und entließen Fan.

Daraufhin versuchten die Polizisten, Liu dazu zu bekommen, die von ihnen bestimmten Anwälte zu akzeptieren. Dazu sollte er seine schriftliche Zustimmung geben. Doch Liu weigerte sich standhaft, da er wusste, dass die zugewiesenen Anwälte für ihn nicht auf nicht schuldig plädieren würden.

Die Polizei behält Liu aus diesem Grund weiterhin in Gewahrsam, ohne dass sein Fall vorangeht.

Englische Version:
http://en.minghui.org/html/articles/2017/6/12/164237.html

Chinesische Version:
http://www.minghui.org/mh/articles/2017/6/5/修炼法功做好人-广庆强被非法关押八月余
-349187.html

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.