Provinz Jiangsu: Polizei der Stadt Nanjing verhaftet Falun-Gong-Sympathisantin

Sun Xuezhi, die im Bezirk Qinhuai, Stadt Nanjing lebt, litt früher unter Schizophrenie, Adenomyom des Uterus und Gallensteinen. Sie hatte jeden Monat unerträgliche Menstruationsschmerzen, aber weder die chinesische noch die westliche Medizin konnten ihre Symptome lindern.

Obwohl Sun Falun Dafa nicht praktizierte, glaubte sie daran, dass Falun Dafa gut ist. Sie fing an, die folgenden Worte zu rezitieren: „Falun Dafa ist gut; Wahrhaftigkeit – Güte – Nachsicht sind gut“ Nach einiger Zeit lösten sich ihre gesundheitlichen Beschwerden auf und sie hatte keine Leiden mehr.

Sun schätzte Dafa aus der Tiefe ihres Herzens. Sie erzählte den Menschen, dass Falun Dafa gut ist, weil sie hoffte, dass andere auch davon profitieren würden, wenn sie an die Güte dieses traditionellen spirituellen Kultivierungsweges glauben.

Huang Shuicheng ist Polizist der Staatssicherheit der Bezirkspolizeibehörde Qinhuai. Er kam am 10. Mai 2017 zusammen mit Polizisten aus den Polizeistationen Yueyahu und Lanqije zu Suns Wohnungen. Sie zeigten einen Blanko-„Durchsuchungsbefehl“ vor und durchsuchten ihre Wohnung. Sun war zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause.

Als Sun an jenem Abend nach Hause kam und erfuhr, dass die Polizei da gewesen war, ging sie sofort zur Polizeistation. Sie hatte vor, ihnen die Hintergründe von Falun Gong und der Verfolgung zu erklären. Aber es kam anders - sie wurde rechtswidrig eingesperrt.

Am 12. Mai wurde Sun in das Untersuchungsgefängnis Nanjing überführt und beschuldigt, „eine Sekte zu verwenden, um den Gesetzesvollzug zu unterminieren“. Dies wird vom kommunistischen Regime in China standardmäßig zur Anklage von Falun-Gong-Praktizierenden vorgebracht, um sie einsperren zu können.

Erst am 26. Mai bekam ein Familienangehöriger Suns Mitteilung von der örtlichen Polizei, dass die Bezirksstaatsanwaltschaft sie verhaftet hatte.

Parteien, die an der Verfolgung Suns beteiligt sind:

Postanschrift der Staatssicherheitsabteilung der Bezirkspolizeibehörde Qinhuai in der Stadt Nanjing:Nr. 18, Taipingxiang, Taiping Straße, Bezirk Qinhuai, Postleitzahl: 210002Telefon: + 86-25-83355888- Durchwahl 17212, + 86-25-86016041Qianli, Leiter der Staatssicherheitsabteilung, + 86-18913866030Huan Shuicheng, Polizeibeamter: + 86-18913866052, + 86-25-86016052.

Postanschrift der Bezirksstaatsanwaltschaft Qinhuai:Nr. 105-7, Daming Straße, Bezirk Qinhuai, Stadt Nanjing, Postleitzahl: 210022Telefon: + 86-25-86622000, + 86-25-84402832Zhu He: Leiter der Qinhuai Bezirk StaatsanwaltschaftWang Jun: Leiter der Bezirksstaatsanwaltschaft Qinhuai.

Englische Version:
http://en.minghui.org/html/articles/2017/6/11/164227.html

Chinesische Version:
http://www.minghui.org/mh/articles/2017/6/5/南京女士念“大法好”受益-去派出所讲真相被劫持-349182.html


* * *

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.