Verbrennungen dritten Grades durch das Rezitieren von „Falun Dafa ist gut“ geheilt

Ich bin Arzt und auch Falun-Dafa-Praktizierender. Immer wenn es eine Gelegenheit gibt, spreche ich mit meinen Patienten über die grundlose Verfolgung von Falun Dafa durch die Kommunistische Partei Chinas. Gleichzeitig fordere ich sie auf, gegen diese Ungerechtigkeit Stellung zu beziehen, indem sie ihre Mitgliedschaft in der Partei und deren Unterorganisationen beenden. Ich rate ihnen auch, oft „Falun Dafa ist gut“ zu rezitieren, vor allem in gefährlichen Situationen.

Zur Feier des kommenden Welt-Falun-Dafa-Tages möchte ich eine besondere Geschichte erzählen.

Ein älterer Patient mit einer Verbrennung dritten Grades auf dem Rücken wollte sich nicht sofort konventionell behandeln lassen und es zuerst mit alternativer Medizin versuchen. Die zeigte aber keine Wirkung und sein Zustand verschlechterte sich. Als er in meine Praxis kam, waren seine Wunden infiziert und rochen übel. An einer Stelle ragten sogar Wirbelknochen aus einer offenen Wunde heraus.

Der typische Behandlungsplan für solche Verletzungen erfordert eine Hauttransplantation, die in der Regel durchgeführt wird, nachdem das wilde Fleisch herausgewachsen und flach geworden ist. Der gesamte Prozess, einschließlich Vor-Operation, Vorbereitungszeitraum, Operation und Erholungszeitraum, dauert in der Regel sechs Monate.

Ich wollte den Behandlungsplan auch so durchführen, unterhielt mich aber zuerst mit dem Patienten über Falun Dafa. Ich sagte ihm und seiner Frau, dass ich ein Falun-Dafa-Praktizierender bin. Sie waren überrascht, als sie hörten, dass ich, ein gut ausgebildeter und hochkarätiger Spezialist, ein Praktizierender bin. Das war völlig anders wie das, was die Partei-Propaganda über Falun Dafa berichtet. Dann erklärten sie sich bereit, aus der Partei auszutreten.

Ich berichtete ihnen auch von etlichen Menschen, die sich für Falun Dafa aussprachen, dann der Gefahr entkamen und deren Gesundheit sich daraufhin verbesserte. Das Paar war sehr interessiert und begann sofort, „Falun Dafa ist gut“ zu rezitieren.

Nicht lange danach kam die Frau wieder in meine Praxis. Sie erzählte mir, dass sie gerade während eines kurzen Schlafes einen Traum gehabt habe, in dem es einen riesigen Buddha gab. Ich holte mein Exemplar des Zhuan Falun (Li Hongzhi) heraus, und sie sagte mir, dass der Buddha dem Portrait von Meister Li in dem Buch sehr ähnlich sei. Sie äußerte noch, dass sie ein gutes Gefühl habe, dass Meister Li sich um ihren Mann kümmere und alles gut werden würde.

In den folgenden Tagen rezitierte das Paar noch fleißiger „Falun Dafa ist gut“. Außergewöhnlich war, dass danach das wilde Fleisch viel schneller herauswuchs als normalerweise.

Der Mann wurde bereits am 41. Tag aus dem Krankenhaus entlassen, ohne dass eine Operation durchgeführt werden musste, denn die Haut auf dem Rücken heilte von selbst.

Ich war voller Ehrfurcht für die Heilkraft von Falun Dafa.

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.