„Ich kann bei Shen Yun immer wieder etwas Neues mitnehmen“ – sagt katholischer Priester

Chinas 5000 Jahre alte Kultur erwacht bei SHEN YUN mit ihrer ganzen Pracht und Tiefgründigkeit zu neuem Leben. In China wurde sie unter der kommunistischen Herrschaft fast vollständig zerstört. Shen Yun Performing Arts (ansässig in New York) gastierte auf seiner Welttournee 2017 in Frankfurt am Main. Tourneeplan unter dem Artikel. Nächste Stationen sind Wien und Berlin


„Ich bin schon zum 3. Mal bei Shen Yun, ich bin so gerne da und habe dieses Mal wieder etwas Neues gespürt im Herzen und das freut mich, dass ich wieder etwas Neues mitnehmen kann.“

*****
„Ich habe viele Verbindungen entdeckt zu meinem Glauben. Also ich bin katholisch. Und das eine ist die intensive Quelle der Barmherzigkeit, das kenne ich ganz gut. Das ist auch mein eigen. Das habe ich wiederentdeckt. Aber auch die feste Hoffnung, dass es einen Schöpfer gibt, der alles zum guten Ende führt, auch wenn es zunächst nicht so aussieht.“

*****
„Die Barmherzigkeit habe ich an ein paar Stellen entdeckt. Also die jungen Menschen, die dargestellt haben wie sie Falun Dafa miteinander teilen und wie sie es sich dann auch nicht einfach wegnehmen lassen. Und wie sie dann, dann ohne selbst aggressiv zu sein, ihre Hoffnung in ihren Herzen behalten und weitergeben. Das ist ein Teil der Barmherzigkeit.“

*****
„In der Bibel gibt es eine Stelle, da heißt es: ihr betet an, was ihr nicht kennt, wir beten an, was wir kennen. Und ich habe den Eindruck, es gibt ein Wissen, das vielleicht von den ersten Menschen herkommt, das wir nicht mehr so genau fassen können. Aber es könnte hier etwas davon darin sein.“

*****
„Und ich entdecke dasselbe, was in meiner Religion Jesus sagt. Jesus ist selbst Gott und er sagt solche Dinge, die auch hier vorkommen. Also ich würde als gläubiger Katholik sagen, es ist Jesus … eine präzisere Erklärung zu dem, was ich hier auch gefunden habe. „

*****
„Ich bin Priester und ich habe auch Leute von meiner Pfarrei mitgebracht. Dieses Mal waren wir acht. Es ist eine Frau dabei, die hat beim ersten Mal mich mitgebracht und sie kommt immer wieder hier her. Und auch von ihrer Familie bringt sie Leute mit. Und ich habe in den vergangenen Jahren schon wirklich herzensgute Dinge entdeckt in Shen Yun. Ich habe das auch geschrieben in unserem Hinweis. Und dann sind manche Leute mitgefahren. Alle fanden es sehr gut, wunderbar.“

*****
Christoph Anselmann, katholischer Priester, am 3. Mai bei Shen Yun in der Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main.

*****
Shen Yun Performing Arts mit Sitz in New York hat 5 Tourneegruppen, die gleichzeitig auf der ganzen Welt auftreten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite:

Shen Yun Performing Arts

Noch folgende Aufführungen im deutschsprachigen Raum:

Wien: 5. & 6. Mai

Berlin: 8. – 10. Mai

Epoch Times sieht Shen Yun als das bedeutendste kulturelle Ereignis unserer Zeit an. Wir sind stolz darauf, dass wir alle Zuschauerreaktionen seit der Gründung von Shen Yun im Jahr 2006 wiedergeben.

* * *

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.