Russland: Falun Gong mit Übungsvorführung und Video auf Gesundheitsmesse vorgestellt

Falun-Gong-Praktizierende waren eingeladen worden, vom 12. bis 16. April 2017 an einer Gesundheitsmesse in Novgrod, Russland teilzunehmen. Dort stellten sie den Messebesuchern Falun Gong (auch bekannt als Falun Dafa) vor, informierten über die vielen gesundheitlichen Vorteile dieses Übungsweges und sprachen über die Verfolgung der Praktik in China. Viele Menschen freuten sich über die drei Grundprinzipien von Falun Gong – Wahrhaftigkeit, Güte und Nachsicht – und äußerten den Wunsch, es selbst ausprobieren zu wollen.


Vorführung der Falun Gong-Übungen

Besucher bleiben stehen, um über Falun Gong zu erfahren.

Praktizierende führten die Falun-Gong-Übungen vor sowie ein Video über die Praktik mit Hintergrundinformationen über die Verfolgung in China. Zudem wurden traditionelle chinesische Tänze von Praktizierenden in chinesischen Kostümen aufgeführt.

Viele Teilnehmer drückten ihre Unterstützung aus, nachdem sie von diesem friedlichen Kultivierungsweg und die Situation in China erfahren hatten. Es kamen auch andere Aussteller vorbei, um den Praktizierenden für ihre Teilnahme zu danken und für ihren Einsatz, über die Menschenrechtsverletzungen in China zu informieren.

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.