Chinesisches Schriftzeichen: 才 (cái) für Talent

Das chinesische Schriftzeichen 才 (cái) ist ein Piktogramm, das eine sprießende Pflanze zeigt.


Eine sprießende Pflanze bedeutet: Talent

Das chinesische Schriftzeichen 才 (cái) ist ein Piktogramm, das eine sprießende Pflanze zeigt. Als ein Substantiv und als Adjektiv bezieht sich das Schriftzeichen auf die Fähigkeit, das Talent oder die Ausstattung.

Bezeichnungen, die 才 in Kombination mit anderen Zeichen beinhalten, sind 才能 (cái néng) und 才幹 (cái gàn) für Talent, Kapazität oder Fähigkeit; 天才 (tiān cái) für Genie oder Begabung; 口才 (kǒu cái) für Beredsamkeit; 才望 (cái wàng) für berühmte Fähigkeit oder die Fähigkeit und den guten Ruf; und 才智 (cái zhì) für das Talent zusammen mit Weisheit oder Intelligenz.

才子 (cái zǐ) bezieht sich auf ein Genie, einen Mann von Talent, oder einen begabten Gelehrten, während才女 (cái nǚ) das Zeichen ist für eine talentierte Frau.

德才兼備 (dé cái jiān bèi), worin 德 (dé) die Tugend anzeigt, bedeutet sowohl einen hohen moralischen Charakter als auch Begabungen zu besitzen. 才貌雙全 (cái mào shuāng quán), worin 貌 (mào) sich auf das Aussehen bezieht, beschreibt eine Person, die sowohl mit Talent als auch mit Schönheit ausgestattet ist.

真才實學 (zhēn cái shí xué), worin 學 (xué) studieren oder lernen bedeutet; es vermittelt die Idee, dass hier echte Fähigkeiten mit fleißigem Lernen kombiniert sind.

棟樑之才 (dòng liáng zhī cái) bezieht sich auf jemanden, der ein enormes Versprechen verkörpert, oder bezeichnet eine Säule der Gesellschaft.

愛才若渴 (ài cái ruò kě) bedeutet wörtlich „Liebe für Talente, als ob man durstig wäre“, beschreibt eine Person, die Talente bewundert und schätzt und so begierig nach Talenten ist, wie ein durstiger Mensch nach Wasser.

Als Adverb bedeutet 才 lediglich nur, oder bloß. Das Zeichen kann auch als Verbindung dienen und dann bedeuten „nur wenn“, „nicht bis“, oder „nicht, es sei denn“.

Anmerkung:

Unter chinesischen Gelehrten gilt die weitverbreitete Überzeugung, dass die chinesischen Schriftzeichen die Perle in der Krone der chinesischen Kultur ist, weil sie die Essenz einer 5.000 Jahre alten Zivilisation verkörpern. Die Form und Aussprache jedes Schriftzeichens sowie alle Redewendungen und literarischen Anspielungen, die sich aus der Kombination der Schriftzeichen ergeben, drücken tiefgründige kulturelle Bedeutungen aus.

Die traditionellen chinesischen Schriftzeichen haben während der von den Führern der Chinesischen Kommunistischen Partei (KPCh) in den 1950er- und 1960er-Jahren in die Wege geleiteten Vereinfachungskampagne großen Schaden genommen. Viele Schriftzeichen wurden vereinfacht, indem die ursprünglichen Bedeutungen und traditionellen Anschauungen entfernt wurden.

* * *

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.