Chinesisches Schriftzeichen 兵 (bīng) für Soldaten


Das chinesische Schriftzeichen 兵 (bīng) steht für Sodaten, das Militär oder Armeen

Das chinesische Schriftzeichen 兵 (bīng) steht für Soldaten, das Militär, die Armee, oder es ist auf den Krieg bezogen.

Es ist auch der Name einer Schachfigur im chinesischen Schach, die ähnlich agiert wie die Bauern im westlichen Schach.

Der Charakter 兵 zeigt zwei Hände, eine Axt, mit dem Zeichen für Hände, 廾 (gǒng, gòng oder niàn), auf dem Boden und dem Zeichen für die Axt, 斤 (jīn), an der Spitze.

Einige Zeichenkombinationen mit 兵 bedeuten 精兵 (jīng bīng), Elitetruppen; 兵力 (bīng lì), militärische Stärke; 兵船 (bīng chuán), ein Kriegsschiff und 騎兵 (qí bīng), die Kavallerie.

兵法 (bīng fǎ) bezieht sich auf militärische Strategie und Taktik.

Es wird auch als die Kunst des Krieges übersetzt, wie in 孫子兵法 (sūn zi bīng fǎ), „Die Kriegskunst“, in der berühmten militärischen Abhandlung von dem alten chinesischen Militärstrategen Sun Zi (孫子) und in 孫臏兵法 (sūn bìn bīng fǎ), „Sun Bins Kunst der Kriegsführung“ von Sun Bin (孫臏), mit wichtigen ergänzenden Texte zu dem Klassiker von Sun Zi.

* * *

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.