Provinz Jiangsu: Einwohnerin von Nanjing noch immer in Haft

Frau Fu Yurong (sie lebt in der Stadt Nanjing) ist seit ihrer Festnahme vor fast zwei Jahren immer noch in Haft.

Fu Yurong wurde zur Zielscheibe der Behörden, weil sie sich weigerte, Falun Gong aufzugeben. Falun Gong ist eine Kultivierungsschule, die vom kommunistischen Regime in China verfolgt wird.

Am 13. Mai 2015 waren Frau Fu und ihre Familie in ihrer Wohnung, als eine Gruppe von Beamten sie mit einem Trick dazu brachten, die Tür zu öffnen. Als die Polizisten hereinstürmten, versuchte Frau Fu, sich in einem Raum zu verstecken, während ihr Mann und ihre Schwiegereltern ihr Bestes gaben, um die Beamten davon abzuhalten, Frau Fu mitzunehmen. Ihre Schwiegermutter legte sich vor das Zimmer, damit die Polizisten die Tür nicht öffnen konnten.

Ihr Schwiegervater versuchte die Beamten zu überzeugen, wegzugehen, was dazu führte, dass einige der Beamten seinen Kopf festhielten. Sein Enkelkind weinte vor Angst.

Die Polizisten zogen sich nach einer Weile aus der Wohnung zurück, stellten aber zwei Beamte vor die Tür. Die Familie bemerkte, dass das Guckloch zugehalten wurde.

Xiao Ningjiang, Leiter der örtlichen Staatssicherheit und Anführer des Verhaftungsversuches, kehrte einige Stunden später zu Fu Yurongs Wohnung zurück. Er versprach, sie freizulassen, wenn sie mit ihm zur Polizeiwache komme, um ihren „Fehler“ zu bekennen.

Fu Yurong weigerte sich. Da drohte Xiao, ihren Mann wegen „Angriffs auf die Polizei“ zu verhaften, sollte er die Wohnung verlassen. Frau Fu ließ sich nicht einschüchtern.

Xiao verließ Fus Wohnung mit leeren Händen, stationierte jedoch die nächsten elf Tage innerhalb und außerhalb des Gebäudes Beamte zu Fus Überwachung. Schließlich nahm er Fu am 24. Mai fest.

2016 stand Fu vor Gericht und wartet im Untersuchungsgefängnis der Stadt Nanjing immer noch auf ihr Urteil.


Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2017/3/16/162512.html

Chinesische Version vorhanden
http://www.minghui.org/mh/articles/2017/3/14/南京伏玉荣被非法关押已近两年-344250.html

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.