Kanada/Ottawa: Tian Guo Marching Band überzeugt bei St. Patricks Parade mit einer „großartigen Darbietung“

Die Tian Guo Marching Band spielte am 11. März bei der St. Patricks Parade in Ottawa. Es war das siebte Mal, dass das Orchester, das sich aus Falun Dafa-Praktizierenden zusammensetzt, eingeladen wurde, bei der jährlichen Veranstaltung aufzutreten.

Die Praktizierenden aus Ottawa und Montreal spielten während der Parade sechs Stücke und erhielten von den Zuschauern herzlichen Applaus.

Die zweistündige Parade führte vom Rathaus zum Lansdowne Park. Bryan Daly, einer der Organisatoren, fand die Leistung des Orchesters hervorragend. Er sagte: „Es ist wunderbare Musik mit ausgezeichneter Synchronisation.“


Die Tian Guo Marching Band der Falun Dafa-Praktizierenden tritt am 11. März 2017 bei der 35. jährlichen St. Patrick's Parade in Ottawa auf.

Bürgermeister Jim Waston hörte, wie die Praktizierenden im Rathaus vor der Parade übten. Er sagte, er sei froh, dass es die Praktizierenden an einem derart kalten Tag mit einer rekordbrechenden Kältetemperatur von -18º C und eisigem Wind schaffen konnten aufzutreten.

Ronald Cutbill von der örtlichen irischen Gemeinde hörte das Orchester im Rathaus und während der Parade. Als Zeichen seiner Anerkennung für die Praktizierenden zeigte er den Daumen nach oben und sagte, er sei von ihrem Talent fasziniert.

Marc, der bei der Parade mit seiner Familie zusah, sagte: „Die Darbietung ist großartig, die Kostüme sind wunderschön. Alles ist fantastisch.“

* * *

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.