Tschechien: Weiterführende Schule lernt Falun Gong kennen

Am 8. März 2017 haben mehrere Falun Gong-Praktizierende den Schülern des Gymnasiums František Křižík in Bolevec in der Tschechischen Republik die Kultivierungspraktik „Falun Gong“ mitsamt den fünf Meditationsübungen vorgestellt.

Das Gymnasium František Křižík


Falun Gong-Praktizierende stellen Schülern und Lehrern die Kultivierungspraktik Falun Gong vor.

Nach einer Einführung über Falun Gong beantworteten die Praktizierenden Fragen. Einige Schüler und Lehrer fragten, was sie tun könnten, um mitzuhelfen, die Verfolgung in China zu beenden. Sie wollten auch wissen, wie man die Politiker in Europa über die Menschenrechte in China informieren könne und ob Demonstrationen im Land erlaubt seien.


Die Falun Gong-Praktizierenden (auf der Bühne) diskutieren mit den Schülern.


Die Praktizierenden bringen den Schülern die Falun Gong Übungen bei.

Die Praktizierenden brachten den Schülern auch die Falun Gong-Übungen bei. Zwei Schüler ergriffen die Initiative und leiteten die anderen beim Erlernen der Bewegungsabläufe an.

* * *

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.