Schweden: Gesundheitsmesse in Göteborg - Große Wertschätzung für Falun Gong

Die alljährliche Messe „Lebensqualität und Gesundheit“ in Göteborg, Schweden fand am 17. und 18. Februar 2017 statt. Lokale Falun Gong-Praktizierende waren eingeladen worden, daran teilzunehmen.

Sie sind gute Menschen

Ravinder Raj, der Organisator der Veranstaltung, sagte: „Ich weiß, dass Falun Gong-Praktizierende gute Menschen sind. Also habe ich sie zu dieser Veranstaltung eingeladen, um die Bedürfnisse der Teilnehmer zu erfüllen.“

Dann berichtete er weiter: „Vor vielen Jahren ging ich nach Indien und traf dort Falun Gong-Praktizierende, die Falun Gong vorstellten. Ich erinnere mich noch an ihre Namen. Ich weiß, dass sie gute Menschen sind, obwohl die Kommunistische Partei Chinas Falun Gong verfolgt.“ Das Hauptwerk im Falun Gong das Buch Zhuan Falun, habe er auch gelesen, fügte er hinzu.

„Ich freue mich, dass Sie hier sind“


Viele Messebesucher bleiben beim Stand der Falun Gong-Praktizierenden stehen und erkundigen sich über diese Praktik.

Viele Messebesucher blieben vor dem Stand der Falun Gong-Praktizierenden stehen. Unter ihnen gab es Jugendliche, Studenten, Regierungsangestellte und Rentner. Gerne nahmen sie Flyer mit Informationen über Falun Gong mit, einige von ihnen sogar mehrere, um sie ihren Freunden zu geben.


Die Besucher lernen die Falun Gong-Übungen von einer Praktizierenden.

Eine ältere Frau kam an den Stand und sagte: „Ich kenne Falun Gong. Vor zehn Jahren habe ich es gelernt. Leider habe ich damit nicht weitergemacht. Aber jetzt will ich das Praktizieren wieder aufnehmen.“

Ein Besucher aus Uppsala sagte, als er die Praktizierenden bei der Sitzübung meditieren sah: „Ich freue mich, dass Sie hier sind. Ich denke, diese Expo ist besser als die vorherigen. Diese Messe ist anders, sie ist hell. Ich spüre, dass uns die göttlichen Wesen näher sind.“

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.