Öffentliche Plätze in China: Transparente zu Falun Gong zu sehen

Vor kurzem sind Transparente und Plakate über Falun Gong aufgetaucht. Sie enthalten Informationen über die Verfolgung des Kultivierungsweges durch die KP Chinas und über die Bemühungen, Chinas Ex-Staatschef Jiang Zemin vor Gericht zu stellen. Sie hängen an Hauptstraßen, Kreuzungen und anderen öffentlichen Orten in Hubei, Liaoning, Hebei, Peking, der Inneren Mongolei, Heilongjiang und Shandong. Falun Gong-Praktizierende hofften, dass rund um das chinesische Neujahr am 28. Januar 2017 viele Menschen die Transparente sehen konnten.

Falun Gong wurde zum ersten Mal 1992 in der Öffentlichkeit verbreitet. Aus Angst vor der weiten Verbreitung und rasch ansteigenden Beliebtheit befahl Jiang Zemin, der Chef der KP Chinas, am 20. Juli 1999 eine Kampagne, um Falun Gong zu auszulöschen. Seitdem haben über 4.000 Praktizierende im Zuge der Verfolgung in den letzten 17 Jahren ihr Leben verloren. Das sind nur die dokumentierten Fälle, die Dunkelziffer liegt weitaus höher.

Angesichts der langjährigen Verfolgung nutzen Praktizierende viele kreative Methoden, um die Öffentlichkeit über Falun Gong zu informieren und die brutale Verfolgung aufzuzeigen.

Vor kurzem erschienen Plakate, die die Öffentlichkeit über die Bemühungen der Praktizierenden informieren, Jiang Zemin vor Gericht zu bringen. Sie klagen ihn an, Menschen rechtswidrig inhaftiert zu haben, Bürgern ihr Grundrecht auf Glaubensfreiheit zu entziehen, Machtmissbrauch zu betreiben und andere Verbrechen begangen zu haben.

Transparente in Wuhan, Provinz Hubei


„Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht sind gut“


„Falun Dafa ist gut”


Transparente und Plakate in Dandong, Provinz Liaoning



Plakate, die den staatlich geförderten Organraub an Falun Gong-Praktizierenden durch die KP Chinas aufzeigen


Transparente und Plakate in der Nähe von Peking


Transparente und Plakate in Tangshan, Provinz Hebei

Plakate informieren über die Strafanzeigen gegen den ehemaligen Vorsitzenden der Kommunistischen Partei, Jiang Zemin, und rufen zu dessen Anklage auf.

Transparente und Plakate in Baoding, Provinz Hebei


Transparente im Bezirk Fei, Provinz Shandong

„Bringt Jiang Zemin vor Gericht”


Englische Version:
http://en.minghui.org/html/articles/2017/2/12/162155.html

Chinesische Version:
http://www.minghui.org/mh/articles/2017/2/11/过年期间大陆各地条幅、展板传真相-342588.html

* * *

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.