Tianjin: Gefängnisstrafen für Mutter und Tochter, weil sie gegen Ex-Staatschef Strafanzeigen erstattet haben

Die Falun Gong-Praktizierende Yang Chunyan und ihre Mutter Sun Yunxiang aus Tianjin wurden kürzlich zu Gefängnisstrafen verurteilt - Yang zu dreieinhalb und ihre Mutter zu drei Jahren.

Am 6. März 2016 kamen drei Polizeigruppen zu Yangs Wohnung. Die erste Gruppe kam und sagte, dass sie Yang sprechen wollten. Höflich ließ sie sie hereinkommen. Die Polizei fragte sie, ob sie eine Strafanzeige gegen Jiang Zemin erstattet hätte. Sie antwortete ja. Als die Polizisten sie fragten, warum sie das getan habe, sprach sie mit ihnen über die Verfolgung von Falun Gong.

Die zweite Polizeigruppe folgte, als einer der Polizisten einen Anruf getätigt hatte. Sie wiederholten dieselbe Frage und Yang antwortete höflich.

Als nächstes kam die dritte Polizeigruppe. Ohne viel zu reden hielten sie Yang auf. Ein Polizist wedelte mit einem Blatt Papier vor ihrer Familie und erklärte: „Yang Chunyan ist hiermit verhaftet.“

Die riesige Polizeigruppe fing an, ihre Wohnung zu plündern. Sie nahmen einen Drucker, sechs Mobiltelefone, einige DVDs und Geldscheine im Wert von 5.000 Yuan (ca. 680,- € [1]), auf denen Botschaften über Falun Gong aufgedruckt sind, mit.

Sie brachten Yang in die Haftanstalt von Dongli. Auch Ihre Mutter wurde danach verhaftet und ebenfalls dort hingebracht.

Am nächsten Tag wurden die Verhaftungen von Yang und ihrer Mutter bestätigt. Die Polizisten ließen ihre Mutter frei, nachdem sie 10.000 Yuan von ihr erpresst hatten. Es stellte sich heraus, dass die drei Polizeigruppen, die Yang verhaftet hatten, von der Polizeistation des Dorfes Xinli, der Polizeistation des Bezirks Dongli und vom Büro 610 waren.

Der Gerichtshof des Bezirks Dongli stellte Yang und ihre Mutter am 3. November 2016 vor Gericht. Der Anwalt plädierte für Yang auf nicht schuldig.

Yang und ihre Mutter werden derzeit in der Haftanstalt von Dongli festgehalten.

[1] Das durchschnittliche Einkommen eines chinesischen Arbeiters beträgt monatlich umgerechnet etwa 300,- €.

Englische Version:
http://en.minghui.org/html/articles/2017/1/23/161227.html

Chinesische Version:
http://www.minghui.org/mh/articles/2017/1/12/天津市杨春燕与母亲被非法判刑-340762.html

* * *

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.