EU-Abgeordnete fordern chinesische Staatsanwaltschaft auf, Jiang Zemin vor Gericht zu stellen

Anlässlich des 17. Jahrestages der Verfolgung von Falun Gong am 20. Juli 2016 hat die Abgeordnete des Europaparlaments Dr. Cornelia Ernst eine zweite schriftliche Aufforderung eingereicht. Darin fordert sie Cao Jianming, den Präsidenten der Obersten Staatsanwaltschaft Chinas, auf, den Hauptverantwortlichen der Verfolgung, Ex-Staatschef Jiang Zemin, vor Gericht zu stellen.

Der Abgeordnete des Europaparlaments Stefan Eck unterstützt diese Aufforderung.

Am 20. Juli 2015 kamen zwei weitere Unterstützer hinzu: die beiden Abgeordneten des Europaparlaments Prof. Dr. Klaus Buchner aus Deutschland und Frau Merja Kyllönen aus Finnland.


Dr. Cornelia Ernst, Abgeordnete des Europaparlaments


Stefan Eck, Abgeordneter des Europaparlaments

* * *

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.