Todesmeldung! 41-jährige außerordentliche Professorin der Nordostchinesischen Landwirtschaftlichen Hochschule wurde zu Tode misshandelt

Print

Liu Limei, 41 Jahre alt, war außerordentliche Professorin an der Nordostchinesischen Landwirtschaftlichen Hochschule in Harbin, Provinz Heilongjiang und ehemalige Sekretärin der Parteikommission der Fakultät für Tiermedizin. Seit der Verfolgung von Falun Gong wurde sie mehrmals inhaftiert und ins Arbeitslager gesteckt, weil sie sich für Falun Gong eingesetzt hatte. Sie ging während der Haft mehrere Male in Hungerstreik, um gegen die Verfolgung zu protestieren. Ihre Gesundheit hatte sich dadurch sehr verschlechtert. Am 12.August 2003 kam Liu Limei in einem Untersuchungsgefängnis infolge von Misshandlungen zu Tode.

Telefonnummer
Nordostchinesische Landwirtschaftliche Hochschule
Personalabteilung: 0086-451-5390332, Fax: 5303336
Beschwerdestelle: 5390325, 5390561
e-Mail: dnjjw@163.com


Chinesische Version unter http://www.minghui.ca/mh/articles/2003/8/17/55752.html